FaceTime für den Mac steht zum Ausprobieren bereit

500x_faceitmefeorjeaklsfmaccc

Apple hat mit FaceTime for Mac eine Desktop-Anwendung vorgestellt, mit der Videochats vom iPhone 4 und dem neuen iPod Touch empfangen werden können. Die Beta-Version ist ab sofort verfügbar.

Irgendwann musste FaceTime einfach auf dem Mac erscheinen, deshalb war das Release keine große Überraschung mehr. Man kann einen der Kontakte auswählen, die auf dem Mac, dem iPhone 4 oder dem iPod touch gespeichert sind und direkt mit ihm einen Videochat führen – genau so wie man es erwartet.

Mehr ist es nicht – sogar Steve hat gesagt, dass die Demo kurz ausfällt. Interessanterweise ist FaceTime nicht in iChat integriert, sondern bekam eine eigene App spendiert. Vielleicht weil künftig niemand mehr tippen will, wenn es stattdessen Videochats gibt.

Die Beta-Version ist ab sofort über Apples Facetime-Seite zu beziehen. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Live.Gizmodo]

Tags :
  1. Is mal richtig revulotionär so ne videotelefonie, da ist apple aber mal wieder ganz weit vorne mit seiner entwicklung.
    Ganz neu, habe ich noch nie gesehen,

    cool

  2. Wow, so was verrückts als idee hab‘ ich noch nie erlebt!
    Telefonieren MIT BILD!
    Als nächstes sagen die uns noch, die bauen einen Vollbildmodus in ihre Programme ein!
    Da muss ich applemagic mal ausnahmsweise recht geben:
    Apple ist wirklich MAGISCH!

  3. Es ist doch gundsätzlich nicht schlecht die Macs mit dem Iphones zu verbinden. Finde diese Symbiose gut.
    Leider geht das ganze erst mit SnowLeopard.
    Schade für die Leute die noch Leopard haben.

  4. Naja, wenn ihr ein 4er hättet, könntet ihr es verstehen.

    Ich habe seit Jahren ein Smartphone und habe seit Jahren Skype. Nur wirklich passabel hat Videotelefonie nie funktioniert. Erst seit Facetime nutze ich es regelmäßig und mit Spaß.

    Nix Neues. Aber etwas was andere nie im Markt platzieren konnten.

    Viel Spaß weiterhin beim Bashen.

      1. Lies du lieber noch einmal… Hier geht es um Facetime, welches jetzt auch für Mac verfügbar ist.
        Die reine Videotelefonie gabs schon mit iChat…

        1. Da Videotelefonie eine Untermenge von FaceTime ist, ist meine Aussage selbstverständlich richtig. Von „reiner Videotelefonie“ habe ich zudem nichts geschrieben und das zeigt sehr schön, dass auch du es nicht so mit dem Lesen hast. Daran solltest du arbeiten. (An den Satzzeichen übrigens auch.)

    1. Genauso ist es. Videochat Software gabs schon vorher. Entweder hats nicht richtig funktioniert oder sich nicht durchgesetzt. Apple hat hier mit seinen neuen iPod Touchs und den ganzen Jugendlichen, sowie mit dem iPhone und jetzt auch Mac haufenweise Leute denen jetzt eine ausgereifte Software ausgehändigt wurde.
      Selbst wenn Android 3.0 irgendwann rauskommt, Apple macht gerade FaceTime zum Videochat Standard und hat die besten Chancen, dass dieser sich sogar durchsetzt bevor die Konkurrenz am Markt ist.

      1. Sehe ich absolut genauso! Hauptsache die Apple Basher müssen lästern, obwohl sie keine Ahnung haben.
        Euer Videochat stürzt dann eben bei Windows oder Android ständig ab…

  5. Find ich klasse! Habs gestern gleich geladen und meinen ersten Facetime call von meinem iMac auf das iPhone 4 meines Kumpels gemacht, der gerade unterwegs war! Saugut!

    Von Mac zu Mac geht ja schon ewig. Aber von Mac auf mobile devices ist eine gute Weiterentwicklung die auch SEHR GUT funktioniert!

  6. In welchem jahrhundert hast du das letzte mal einen Windowsrechner betrieben?
    Win7 zählt zu den stabilsten OS überhaupt und darüber hinaus ist es, im Gegensatz zu AppleMist mit fast allem kompatibel und beschränkt die Optionen des Users nicht wie einen Behinderten.
    Seit Apple auch nur Intel Prozessoren verbaut is deren Mondäne Leistung nur noch ein Schatten der Vergangenheit.

    Wenn an der Evolutionstheorie was dran ist, wird Apple sowieso wieder aussterben.

  7. Wahnsinn wie sich beide Lager hier immer haten.
    Macht euch mal locker!

    Facetime für mac funktioniert schon ziemlich gut. Bin echt begeistert!

  8. ich finde facetime zwar generell eine gute idee (einfaches progamm, plattformübergreifend…) allerdings wird das so nicht aufgehen. wie bei messengern auch werden sich hier die offenen systeme die sowohl auf android als auch auf w7, ios und osx laufen durchsetzen.

    denn letztlich hat eben doch nur jeder dritte ein applegerät.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising