Heben Flugzeuge mit voller Steckdosenbestückung noch ab?

powersocketplane

Auf langen Flügen ist es ärgerlich, wenn am Sitz keine Steckdose ist. Denn irgendwann ist auch das beste Notebookakku am Ende. Die Fluggesellschaften sind vielleicht geizig, aber es sind vornehmlich physikalische Gründe, weshalb nicht überall eine Steckdose ist.

Einfach gesagt wäre ein Flugzeuge mit Steckdosenvollausstattung schlicht zu schwer zum Abheben. Einige Leser von The Atlantic behaupten, dass ein Passagierflugzeug dann rund 10 Akkus benötigen würde, wie sie im Chevy Volt verbaut sind. Außerdem benötigt man noch einen Wechselrichter in der Größe eines Kühlschranks. Auch wenn dieser Rechnung zahlreiche Annahme wie die Größe des Fliegers, der Stromverbrauch pro Person und die Länge des Fluges zugrunde liegen – die Argumente sind stets die selben: Es ist einfach zu schwer.

Sogar ein Sprecher von Virgin Atlantic hat sich gemeldet. Für eine Dreiersitzreihe soll es dort zwei Steckdosen mit insgesamt 225 Watt geben. Einige Leser beschwerten sich im Rahmen der Diskussion über Abschaltungen. Insgesamt ist die Debatte sehr interessant – auch wenn die Diskutanten häufig aneinander geraten. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via The Atlantic]

Tags :
  1. In einem A380 hast du 4x150kVA und 2x120kVA (APU) in 115V Wechselstrom zur Verfügung. Damit könntest du dein Notebooknetzteil auch direkt betreiben, wobei ich nicht weiß ob das auch mit den 400Hz hinhauen würde.

  2. Wozu Steckdosen? Ein MacBook hält doch eh an die 10 Stunden. Der hält jeden Flug durch, mag er noch so lange dauern.
    Heute hat doch jeder einen Mac.
    Ich bin ein Mac und du? apple4ever

  3. den laptop will ich sehen der unter vollast 10h durchhält.
    sind ja alles nur werte bei 30% cpu last und zusatzfunktionen wie wlan etc. ausgeschaltet sowie bildschirmhelligkeit reduziert.
    man kann sich’s auch schön rechnen.

  4. Schon mal drüber nachgedacht das man mit einer Übersetzung auch einfach einen Generator an die Turbine hängen kann? So ähnlich wie beim Auto die Lichtmaschine.
    Moderne Flugzeuge haben pro Turbine einen Generator.

  5. Also meine Pandora, wenn die mal ankommt (es kann sich nur noch um wochen handeln) hält gute 10 Stunden durch, wenn man die Displayhelligkeite runterregelt, und nur Spiele spielt die auf dem Standarttakt von 500mhz laufen, sogar noch etwas länger..

  6. @applepie:

    Ein MacBook Akku hält 10 Stunden ?!

    Was machst du den im Flugzeug damit? Helligkeit auf 0 und laufen lassen? Wenn du ein Video schaust wird das aber nix mit 10 Stunden. Ausserdem gibt es Menschen die länger als 10 Stunden mit Flugzeugen reisen.

    Aber das wirst du wohl nie erfahren…

  7. Was für ein Unsinn. Warum sollte man diese Steckdosen denn per Akku versorgen? Ein Flugzeug hat neben dem Bodenstrom 3 Energiequellen: Akku, APU und die Generatoren der Turbinen. In der Luft werden die Generatoren benutzt. Um normale Steckdosen zu versorgen muss halt ein drittes Stromnetz eingerichtet werden weil das bestehende AC Netz an Bord mit 115V bei 400Hz arbeitet (das DC Netz hat 24V).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising