Eye-Fi: Online-Bildertausch leichtgemacht

eyefi

Wollt Ihr eure Fotos in voller Auflösung über verschiedene Geräte hinweg synchronisieren? Sofern diese Geräte ins Web kommen, gibt es jetzt eine Lösung von Eye-Fi. Die Firma steht hinter den SD-Karten mit WLAN-Anschluss und hat nun eine clevere Lösung zum weiteren Verteilen der Bilder gefunden.

Im Grunde genommen ist alles ganz Einfach: Man loggt sich auf die Eye-Fi seite ein und kann seine hochgeladenen Bilder sehen. Da es die Möglichkeit gibt, einzelne Bilder oder ganze Alben an Kontakte weiterzuleiten und Downloadlinks zu erzeugen, ist das Bilder-Sharing ganz einfach.

Die Sharing-Funktion kostet innerhalb der ersten 7 Tage kein Geld. Danach werden allerdings pro Jahr gleich 50 US-Dollar fällig. [Rosa Golijan / Andreas Donath]

[Via Eye-Fi]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Super Karte, hab sie seit ca 4 Monaten, wer einen alternativen Dienst sucht, sollte sich mal die Soft Photostudio ansehen, ich habe einige Dienste und Proggies getestet und wer Geotagging und webgallery haben will, für den ist Photostudio eine super Lösung, denn die mit der EyeFi getagten Bilder, kann z.B. Picasa und googlemaps nicht ohne konvertierung anzeigen…
    Mit Photostudio kann man in wenigen schritten, die Bilder der EyeFi Karte zu einer schönen webgallery zusammenbauen und mit enem klick uploaden, der Hersteller bietet das an. Klickt man die Bilder dann an, kann man die Geo Ansicht wählen, Karte oder Satellit…ziemlich einfach und cooles Ergebnis…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising