Chinas Supercomputer ist 30 Prozent schneller als der blöde amerikanische

China_Flagge

Die glorreiche Volksrepublik verkündet heute eine gar grandiose Neuigkeit. Wissenschaftler der Nationalen Universität für Verteidungstechnologien haben den Tianhe-1A PC heute der Welt vorgestellt. Eine großartige Technologie! Die Partei ist sehr stolz!

Mathematische Rechnungen lassen sich 29 Millionen Mal schneller lösen *1. Der neue Supercomputer ist derzeit der beste auf der Welt und hat den Rekord der Amerikaner geschlagen (als ob es notwendig gewesen wäre zu beweisen, dass die Volksrepublik das könnte). Das Verteidigungsministerium und das Bildungsministerium halten das Computerssystem derzeit verschlossen, weil es einfach ein großartiges Stück chinesischer Technologie ist.

Der Supercomputer setzt auf 7.168 M2050-Grafikkarten *2 von denen jede jeweils 2.500 kostet *3. Zusätzlich werden 14,336 Prozessoren eingesetzt *2. Insgesamt kommt der Rechner auf eine Leistung von 2.507 Petaflop.

Damit zeigt die Volksrepublik mal wieder, dass sie eine Weltmacht ist und alle anderen Länder auf der Welt übertrumpfen kann. Die KPC und die Disziplinkontrollkommission haben bereits ihre tiefste Bewunderung ausgesprochen und demnächst soll ein National-Kundgebung mit einem Militäraufmarsch stattfinden *4. [Maxim Roubintchik (Volksnachrichtenschreiber)]

* 1.) Als ein Super-Computer aus dem Jahre 1976.
* 2.) Von einem amerikanischen Hersteller.
* 3.) Amerikanische Dollar.
* 4.) – Nicht!

Tags :
  1. Die Volksrepublik verkündet weiterhin, dass dieser Beitrag eine Silbermedaille verdient. Für Gold hat es leider nicht gereicht aber zumindest darf er auf das Treppchen.

  2. Hauptsache den Kriegsgeilenamerikaner in den Arsch kriechen? Ihr seid so lächerlich Gizmodo, vor allem mit eurem Pro-Apple „News“.

    1. hör auf meinen freund applemagic zu faken.
      btw. beginnt applemagic mit einem kleinen a.

      ich sagte ja^^ die windowsfanboyz können nicht lesen…bahahahaha
      ja und die chinesische regierung verwendet wahrscheinlich nur mac computer. anders kann ich mir es nicht erklären

    2. Genau! Gizmodo ist im Grunde ein politischer Blog. Ich habs doch schon immer gesagt, dass Gizmodo nur ein Außenposten der CIA ist. Keiner wollte mir glauben. Danke Applemagic!!!!!11!!

  3. Ich bin eigentlich nicht so dumm wie ich immer tue. Habe ein Nexus One und nutze Linux als PC OS.
    Mit dem Apple mist habe ich aus Langeweile angefangen weil ich 15 bin und nicht wusste was ich mit meiner Freizeit anfangen soll. Steve Jobs ist für mich ein Idiot und Apple nur mode die nichts kann ausser alles veraltete als innovative Revolution darzustellen. Aber bitte sagt es keinem weiter, sonst darf ich nicht mehr ins Apple Forum.

    Gesendet mit meinem Nexus One.

    1. Bist du eine schlechte Kopie meines Ichs!!!

      Zum Thema:
      Der nächste Supercomputer besteht aus einem Cluster mit lauter Mac Pro’s! Der wird dann nicht mehr so schnell eingehol!

      Apple4ever!

  4. meine güte, das hat nichts mit dem Können einer Nation zu tun, bzw technischer Überlegenheit. einen Supercomputer wo hinzustellen hat mit einem zu tun: Geld.
    Eher sollte man doch die Frage stellen, wo dies Komponenten derRechner herkommen und entwickelt wurden. Das ist nun mal die USA.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising