Das hier könnte der erste fotografierte Mensch sein

Boulevard du Temple, Paris

Wenn ihr einen Blick auf dieses Foto werft, werdet ihr vielleicht eine kleine verschwommene Gestalt erkennen. So wie es aussieht ist das der erste Mensch, der jemals fotografiert wurde. Aufgenommen wurde dieses Bild von Louis Daguerre, dem Erfinder der Daguerreotypie. Es zeigt die Straßen von Paris im Jahre 1838.

Falls ihr euch wundert warum auf dem Bild nicht noch mehr Menschen zu sehen sind, dann gibt es dafür eine ganze einfache Erklärung.

Louis Daguerre hat eine chemisch behandelte Metallplatte belichtet. Der Vorgang hat zehn Minuten gedauert und andere Menschen, Kutschen und Pferde liefen einfach vorbei. Schließlich waren sie alle beschäftigt. Nur der Man links unten hat es lange genug an einer Stelle ausgehalten, um sich ablichten zu lassen. Vielleicht ließ er sich ja gerade die Schuhe putzen – das wäre zumindest eine Erklärung.

Das hier ist zwar nicht das erste Foto – die gab es schon über eine Dekade eher, dafür könnte dies aber das erste Foto sein auf dem man einen Menschen erkennt. Schon erstaunlich wie weit wir seit dem gekommen sind. [Maxim Roubintchik]

[via Hokumburg, The Atlantic]

Tags :
  1. Ob das die erste ist, darüber will ich mich jetzt mal nicht streiten. damals was es auch noch alltag mehrere Minuten bis hin zu mehreren Stunden zu belichten. Die allererste Fotografie (von Niepce) z.B. wurde damals 8 Stunden auf Asphalt belichtet. zeigte eine Landschaft. der Erfinder der Fotografie war und ist somit Niepce. Und Daguerre hat nach Niepce Tod daran weitergearbeitet und dann dieses Verfahren als seines ausgegeben. Schlimm sowas.
    Aber Fox Talbot ist da auch noch. er hat während den 1830ern auch viel Rumprobiert mit anderen ansätzen. Aber auch er benötigte mehrere Minuten zur belichtung, darum ist es klar das Menschen wenn sie Fotografiert werden möchten stillstehen mussten.

    Also ich bin mir gerade nicht so sicher, ob es die erste Aufnahme von einem Menschen ist. Müsste nochmal nachsehen. aber ich bezweifle es ein wenig. 26-38 sind immerhin 12 Jahre Fotografiegeschichte.

  2. Genaungenommen sind es zwei! Menschen.

    Der, der die Schuhe geputzt bekommt, und natürlich der, der die Schuhe Putz!

    Man kann also auch sagen: der erste Junge der fotografiert wurde.

  3. wow schon damals hat apple an kameras geforscht?! das erklärt auch die magische qualität der videos/bilder des iphone4.
    applefever!

    1. apple hat viele jahre in forschung und entwicklung investiert um ladekabel von höchster qualität zu entwickeln.
      theoretisch kann man sich mit einem ladekabel aufhängen, aber die kabel von apple haben eine klar definierte länge, sodass selbst kleinkinder sich nicht aufhängen können.
      jaja…unser erlöser schützt sogar unser aller leben!
      verneiget euch!

      1. Der Gegenbeweis währe jetzt auch eine sinnlose Verschwendung von Kleinkindern. Aber ich denke es könnten sogar zwei auf einmal gehen so lang wie es ist. ;-)

    2. btw wenn ich hartz4 empfangen würde, dann würdet ihr alle meine appleprodukte bezahlen.
      somit würde steve jobs eure aller sünden vergeben :)

  4. Eine Frage hat sich Applemagic in Applepie um benannt oder gibt es in deutschland mehr als einen Apple Fanboy, so dass die Arbeit vom Gehirn ein A4 oder ein Prozessor aus dem Appl iMac G3 übernimmt? Achso der Akku von meinem HTC Desire hat genug Sprengkraft um 200 von diesen Fanboys in ihrer AppleStore Kirche hochgehen zu lassen, jemand interesse?

    1. applepie != applemagic

      man sieht doch, dass er manchmal nach mir schreibt oder halt etwas später.
      aber meinungsfreiheit ist wertvolles kulturelles gut.
      es wäre nicht mehr magisch, wenn man es verbieten würde :(
      steve jobs FTW!

  5. […] Das hier ist zwar nicht das erste Foto – die gab es schon über eine Dekade eher, dafür könnte dies aber das erste Foto sein auf dem man einen Menschen erkennt. Schon erstaunlich wie weit wir seit dem gekommen sind. (via Das hier könnte der erste fotografierte Mensch sein – DAS GADGET WEBLOG) […]

  6. Also ab heute werde ich jeden Apfel Fanboy den ich sehe die Nase brechen! Die nerven nur noch rum
    und ich entwickle schon mehr als nur Hass gegen diese kiddys. Ich hoffe Steve kommt mal nach Deutschland dan könnte ich ihn mal das Genick brechen und dieser Applehype hätte endlich mal ein ende!

  7. LIEBES GIZMODO TEAM.
    ICH WERDE DIESE SEITE BOYCOTIEREN WENN IHR APPLEPIE UND APPLEMAGIC NICHT AUS EUREN KOMMENTAR FELDERN ENTFERNT.
    DIE ZWEI JUNGS SPAMEN ZU JEDEM BEITRAG UNNÖTIGE DUMME KOMMENTARE.

    WER SICH MIR ANSCHLIESST HIER BITTE

    SIGN SCHREIBEN.
    THX

        1. /SIGN

          Könnt ihr die Wi..er nicht verklagen immerhin zerstörren die den gesammten Ruf von GIZMODO!
          Hat doch wirklich niemand mehr Bock sich dauernt den Schrott ansehn zu müssn und somit wird über kurz oder lang keiner mehr Bock haben hier mit nem gewissen Level an Niveau seine Kommentare ab zu geben…

          Ich pfeiff doch auf Rechtschreib- und Grammatikfehler, die Nachricht is wichtig !!!

        2. hach wie süß. gizmodo gewinnt erst duch unsere subjektiven kommentare an niwooooh :)
          hmm ich frage mich gerade ob es eine app fürs iphone gibt bei der man filter über die bilder legen kann.
          also eigentlich lautet die frage: wie heißt die app?
          es gibt doch heute für alles eine app…jaja da hat steve jobs unbeliveable arbeit geleistet…just remarkable

      1. /SIGN

        So ne scheiße kann ich mir nicht länger geben. Und außerdem Applepie/magic = 1 Person = Schizophren. Falls nicht, dann packste beide in ein Sack und knüppelst drauf. Triffste trotzdem den richtigen.
        Man man man…das Gizomodo von selber nicht mal was dagegen macht. Traurig!

  8. Wie wäre es wenn ihr einfach mal alle den Mund zu macht und sinnvolle Kommentare von euch gebt? Scheiß Auf Apple und Scheiß Auf Windows, seit doch nicht solche Kinder. Und damit meine ich beide Partein. Lasst doch endlich eine CO-Existenz regieren. Und bitte werdet Konstruktiver, weil so macht das ganze kein spaß mehr.

  9. ich fress einen besen wenn das der erste mensch auf einem photo sein sollte. nur weil das wahrscheinlich in der quelle so steht muss man das nicht einfach so abschreiben.

  10. Haha. Ich persönlich mag die beiden oder auch einen und würde sie aus dem Sack befreien. Ich freue mich seit ein paar Tagen jedes mal aufs neue wenn ich über meinen tristen Alltag verteilt mein iPhone aus der Hosentasche holen kann, die Gizmodo App öffne und mir diese wunderbaren Unterhaltungen durchlesen darf. Yess!

    1. Ich mag die beiden auch, finde sie irgendwie noch lustig:) Wo wären wi denn, wenn man alles auf dieser Welt so ernst nehmen würde? Jeder hat das Recht, scheisse zu erzählen. Meinungsfreiheit nennt man das! Auch wenn ich für den Apfelkuchen und sein Schitzophren-Kumpane hoffe, dass er das Ganze ebenfalls nicht allzu ernst meint / nimmt.
      Ich kann mir schlichtweg nicht vorstellen, dass das die ersten Menschen auf einem Bild sind. Bilder gab es doch bereits Jahre davor (wie bei einigen Kommentaren bereits erwähnt), da wird doch sicher der Eine oder Andere auf den Gedanken gekommen sein, einen Menschen zu fotografieren…

  11. Jetzt mal ehrlich. Zieht mal euren Stock hinten raus. Mit solch Dingen wie einer Petition daher zu kommen sind ja wohl genauso lächerlich wie Aussagen a la „Gizmodo muss die aber verklagen“
    Das hier ist wohl immer noch eine öffentliche Kommentarfunktion in die man schreiben kann was man möchte, solange es nicht beleidigend ist.

    Sent from my iPhone

  12. warum gibt es in paris so viele alleen? weil deutsche gern im schatten marschieren!!! lolololololoolololoroflmaolmaolmaolamofiosdlfe!!!!!!!!!!!!

  13. Oh man,

    ich finde das echt unglaublich, wenn man sich überlegt wie alt das Foto ist und wie schnell die Technik vorran schreitet. Ich denke für viele ist die heutige Technik selbstverständlich. Für mich ist es immer noch teilweise unglaublich wie sowas überhaupt funktionieren kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising