Teuer: Apple Keyboard heiratet Trackpad

bullettrainkeyboard

Die Idee hinter diesem silbernen Tablett ist die, dass es ergonomischer ist, das Trackpad vor der Tastatur statt daneben zu platzieren. Ach so - es grüßen freundlich ein Magic Trackpad und eine Apple Bluetooth Tastatur, die in dem Tablett verstaut wurden.

Allerdings kostet dieses Stückchen mehr Ergonomie einen Batzen Geld. 99 US-Dollar, um genau zu sein. Die Apple-Hardware ist in diesem Preis natürlich noch nicht enthalten. Dafür kommt Ihr in den Genuss der selben Anordnung von Tastatur und Maus, wie Ihr sie vielleicht von Eurem MacBook gewohnt seid, zuzüglich einem um 88 Prozent größeren Trackpad. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via Bullet Train, Akihabara News]

Tags :
  1. Schön, und für was braucht man jetzt diesen 99$-Teuren Briefbeschwerer mit Tastatur- und Touchpad-Fach?

    Und was soll daran „Ergonomisch“ sein?

  2. Das ist mir zu groß für den Schreibtisch, ich hab die Maus gern neben der Tastatur.
    Außerdem bin ich es gewohnt und kann daher schneller arbeiten, wenn die Maus rechts der Tastatur ist.

  3. bitte mal alle apple user melden, die bereits mehr für zubehör als für das eigentlich zu nutzende produkt rausgeschmissen haben!

    ich kanns nich verstehen..

    1. Es ist zwar gefährlich sich auf Gizmodo als Benutzer von Apple Produkten zu outen, weil Leute wie applemagic und -pie durch ihre Dummschwätzerei, viele gegen Apple User aufgebracht haben und man sich schnell mal einen dummen Spruch fängt aber JA ich bin einer von Ihnen!

      Und um mal ein kleines Statement zu deinem Aufruf zu machen:
      Ich gehöre zum Glück nicht zu diesen Freaks, die alles was Apple auf dem Markt wirft gleich heilig sprechen und es sich in 3facher Ausführung gleich ins Häuschen stellen müssen.

      Wer so viel Geld, und Apple ist nunmal teuer für Sachen ausgibt die eigentlich schwachsinnig sind ist in meinen Augen…dumm -.-

      Ich hab mir zu meinem MacBook eine Magic Mouse geholt (weil ich einfach ab und zu mal was in der hand brauch, obwohl ich sagen muss, dass das Trackpad unvergleich ist. Ich habe noch kein vergleichsweise Gutes Pad erlebt.)
      Ich finde das ist auch noch okay, aber wer sich für seine back-ups zum Beispiel eine Time Capsule kauft….der hat echt zu viel Geld….oder zu wenig verstand. Überteuerte Festplate mit einem Apfel drauf … FTW -.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising