Charlie Chaplins Handy war ein Hörgerät

ear-trumpet

Letzte Woche geisterte eine Geschichte durchs Netz, derzufolge in einem alten Chaplin-Film eine Frau auftauchte, die in ein Handy schnatterte. So wie es aussieht, handelte es sich bei dem vermeintlichen Handy aber einfach nur um ein Hörgerät.

Der irische Filmemacher George Clarke (der Typ in dem Video unten), der ganz vernarrt war in die Erklärung, der zufolge es sich bei der Frau um eine Zeitreisende handelte, hätte sich besser mal mit einem historisch versierten Hörgeräteakustiker unterhalten.

Wie ein Leser der Zeitschrift Connect vermutet, handelt es sich um ein 1924 von Siemens entwickeltes Hörgerät, das sich die Frau ans Ohr hält. Ins gleiche Horn stößt auch ein Bericht von LiveScience. Und wenn es eine Zeitreisende war, die sich ein 1924er Siemens ans Ohr hielt? [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via LiveScience, FilmDrunk]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. aber applemodo!
    solche miserable qualität bin ich bisher nur von windows gewönht, aber von applemodo?
    die website ist rechts nicht mehr bündig.
    habt ihr bill gates als ceo? hahaha jaja

  2. Mayday Gizmodoteam!
    Bin ja als Chrome-Nutzer schon leidgeprüft genug. Jetzt ist allerdings die Gizmodo-Seite vollends layouttechnisch aus dem Leim gegangen. Die Beiträge werden auf der Übersichtseite nicht mehr untereinander angezeigt, sondern über die gesamte Seitenbreite gezogen. Z.T. ist der Quellcode sichtbar, die Schriftart ist extrem klein … sieht so aus, als wäre das Stylesheet verreckt. Irgendein Chrome-User mit dem gleichen Problem?

  3. Der Prototyp des weissen iPhone 4 – wurde wahrscheinlich irgendwo vergessen und von dieser Frau mit in die Vergangenheit mitgenommen.

  4. Wenn man sich das Video genau anschaut sieht man das die Dame nachträglich eingebaut wurde… man bauch sich nur mal den Schattenverlauf anschauen von dem Mann der vorher läuft und dann den Schatten der Dame…desweiteren ist es schwachsinn das sie am ende der sequenz stehen bleibt sich richtung Kamera dreht, so das man auch ja sieht das sie in das Handy spricht… meiner Meinung ne echt gute aber simple Bildmontage!!!

    Hörgerät ist schwachsinn….. warum sollte sie nen Hörgerät tragen und da reinsprechen wenn niemand da ist???

    Zeitreise ist auch schwachsinn….da gibt es zu viele direktiven die man beachten muss und da glaube ich kaum das sie mit nem handy durchsbild läuft!!!

    Zahnschmerzen glaube ich auch nicht sonst würde sie nicht am ende wo sie sich dreht lächeln!

    Aber ich finde es scho geil was viele Menschen in sowas reininterpretieren….. mich würde wirklich mal der Originalfilm interessieren…..kann den irgendwoher bekommen und wieso hat sich den noch keiner angeguckt und ne meinung von sich gegeben???

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising