Apple senkt den Preis für den Mac Mini

frontohnecd

Der neue Mac Mini ist erst seit Jahresmitte auf dem Markt und war damals mit einem Einstiegspreis von rund 810 Euro deutlich teurer als der alte Mini, der zuletzt etwa 600 Euro kostete. Nun hat Apple den Preis des neuen Minis stark reduziert.

Der neue Mac Mini aus dem Jahr 2010 kostet ab sofort rund 100 Euro weniger und damit etwa 700 Euro. Im Inneren werkelt in der Basisausstattung ein Intel Core 2 Duo mit 2,4 GHz sowie die NVIDIA Grafik GeForce 320M. Dazu kommen 2 GByte RAM und eine Festplatte mit 320 GByte sowie ein 8x SuperDrive Laufwerk (Double Layer).

Selbst mit 700 Euro ist der neue Mac Mini damit immer noch ca. 100 Euro teurer als das alte Modell. Der Einstieg in die Macwelt hat eben seinen Preis. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via Apple]

Tags :
    1. Mir ist auch irgendwie schleierhaft wofür das Teil gut ist. Mit Tastatur, Maus und Monitor kann man sich gleich entweder einen iMac oder das MacBook holen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising