Halloween-Projekt: Ferngesteuerter Geist

halloween_rcGhost

Für dieses Jahr ist Halloween vorbei. Aber das hat auch sein Gutes. Ihr habt nun ein ganzes Jahr Zeit, den ferngesteuerten Quadrocopter zu übertreffen, der dieses Jahr einige Kinder in Angst und Schrecken versetzt hat. Er war nämlich als Geist verkleidet.

Michael Colton ist der Erfinder des rund zwei Meter langen Geistes, der ferngesteuert den Himmel unsicher machen kann. Der Quadrocopter besteht aus einigen Standardbauteilen und einem Alugerippe, ein paar Kabelbindern und einem ausrangiertem Bettlaken . Versucht das mal zum nächsten Halloween zu übertreffen. [Kyle VanHemert / Andreas Donath]

[Via Utah Aerials, Engadget]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Leider kann man es im Video ja nicht so genau erkennen, aber ist das nicht eher ein Tri-Copter; also ein Flugobjekt mit drei (statt Quad=vier) Motoren??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising