Popcorn platzt auch in Zeitlupe noch fulminant

popcorn

Es gibt Leute, die Mais beim Platzen filmen. Nachfolgendes Video entstand bei einer Hochgeschwindigkeitsaufnahme mit 6.200 Bildern pro Sekunde, die danach in Normalgeschwindigkeit abgespielt wurde. Selbst bei dieser extremen Zeitlupe platzt der Mais fast schneller als man gucken kann.

Das Video stammt von Ryan Matthew Smith. Er war für die Fotos verantwortlich, die in Nathan Myrhvolds Kochbuchserie „Modernist Cuisine“ zu sehen sein werden. Die Website gibt schon einen Ausblick darauf. Insgesamt sind es sechs Bände mit 2.400 Seiten. Es dürfte eines der interessantesten Werke zum Thema Kochen werden, wenn man sich die Bilder anschaut.

Das Video wurde mit der Hochgeschwindigkeitskamera Phantom V12.1 gedreht. Sie kann maximal 6.200 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 720p aufnehmen.

[Matt Buchanan / Andreas Donath]

[Via YouTube, Eater, Modernist Cuisine]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. wäre es nicht irgendwie sinnlos das erst mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufzunehmen um es dann wieder in Normalgeschwindigkeit abzuspielen oder ist mit Normalgeschwindigkeit 24 Bilder in der Sekunde gemeint?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising