Sesamstraße parodiert Apple

sesamestreet

Der Spruch "Dafür gibt es eine App" ist dank der Werbekampagne von Apple schon fast ein geflügeltes Wort. Das haben die Macher der amerikanischen Sesamstraße aufgegriffen, um Apple einmal richtig auf die Schippe zu nehmen. Warum sie das taten wissen wir nicht, aber das Ergebnis ist echt sehenswert.

Der Inhalt geht ungefähr so: „Wenn ihr eine Katze kämmen wollt – dafür gibt es eine App.“ Legendär auch die Zeile: „Want to meet a boy named Matt“… na, den Rest könnt Ihr euch denken. Im Video kommt das lustiger. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via Sesame Street, Technabob]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising