Neue CAPTCHA-Technik setzt Kunststudium voraus

best-captcha

Um Guy Abbott, den Betreiber der Website Geee zu kontaktieren, müsst Ihr einfach lernen, wie Claude Monet zu malen.

Der gute Guy sollte sich also nicht wundern, wenn er künftig nicht mehr allzuviele Nachrichten über sein Kontaktformular erhält. Allerdings muss ich auch sagen – viele der Zahlen- und Buchstabenkombinationen, die typisch für CAPTCHAS sind, lassen sich so schwer ablesen, da greife ich glatt lieber zum Pinsel.[Jack Loftus / Tim Kaufmann]

[Via Geee, Geektoplasm, Neatorama]

    1. ditto!
      sieht ganz nach einem Fail aus! ;) noch dazu darf man nach verpatzen des gemäldes das wort „cunt“ aufzeichnen. Sehr schön :D

  1. hmmm also bei mir kommt immer das Ersatz Captcha (nachdem ich beim ersten gescheitert bin)

    und da soll man dann das Wort „cunt“ nachmalen, ob er uns damit etwas sagen will?

  2. Was für beschissene Bilder der Typ macht!
    Und beim zweiten Captcha kann man machen was man will, die Mail kommt immer beim Premierminister an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising