Twitter-Rambo schuldig gesprochen

3

Es war noch Winter, als Paul Chambers, hitzköpfiger Ire der er ist, durch die Decke ging. Über eine Flughafensperre ließ er sich auf Twitter wie folgt aus: "Ihr habt eine Woche Zeit um den Sch*** unter Kontrolle zu bringen, ansonsten jag ich den ganzen Flughafen in die Luft". Nun wurde er dafür verknackt.

In Zeiten weltweiter Terrorangst sollte man sich einfach nicht zu irgendwelchen markigen Sprüchen hinreißen lassen. Oder die Schlüsselwörter zumindest so entstellen, dass sie nicht in irgendwelchen Filtern beim Geheimdienst Eures Misstrauens hängen bleiben. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via #TwitterJokeTrial, [@davidallengreen, @mswainwright]

Tags :
  1. @Sandro: Ne Geldstrafe. „Following his conviction in May he was ordered to pay a £385 fine and £15 victim surcharge. Today, unemployed Chambers was also ordered to pay the prosecution costs of £2,600.“ — „Today“ war gestern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising