Die Universalfernbedienung als Kissen

340x_universalpillowremotebrookstone

Über Kissen haben wir schon oft berichtet. Aber dieses hier ist etwas ganz besonderes. Eine Fernbedienung, die gleichzeitig als Kissen dient. Das heisst: Nie mehr mit Schmerzen aufwachen, weil man auf der Fernbedienung eingepennt ist.

Die Kissenfernbedienung ist da. Endlich. Sie kostet 30 US-Dollar und ist beim US-Versandhändler Brookstone erhältlich. Nie wieder wird es Probleme geben, die Fernbedienung zu finden – denn so ein Kissen ist groß genug um nicht zu verschwinden.

Und nie mehr wird die Fernbedienung von den weiblichen Mitbewohnern auf den Fernseher gelegt. Dort wo man sie als Mann niemals hinlegen würde. Und natürlich auch nicht vermutet.

Kann natürlich sein, dass nun jemand auf der Fernbedienung einschläft und man das Programm nicht mehr wechseln kann. Aber darauf lasse ich es ankommen. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via Brookstone, The Awesomer]

Tags :
  1. @nicospory:

    Wieso denn? Auf dem ersten Bild ist ein Aktivierungsknopf und recht an der Ecke zu sehen. Fragt sich bloß ob das Kissen gemütlich ist. Schließlich steckt Technik drinne.

  2. Hm… Wollte das Kissen in US bestellen… angeblich 30$… auf der Herstellersite waren es dann 35 $..
    Ich dachte ich bestell gleich 2 für 60$.. eigentlich wären das 43 €… doch etz kommts… mit Versand und Steuer waren es dann auf einmal 100 € !!!! sorry aber da hörts auf….
    Wenn jemand weiß wo man die günstiger herbekommt kann er sich melden….

    Gruß B.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising