Lenovo IdeaPad U260: 12,5-Zoll-Display und dünner als 2,5 cm

500x_lenovou260ultraport

Dieses ultraportable Notebook will Lenovo auf den Markt bringen. Das IdeaPad U260 soll in den USA im November erscheinen und dort rund 900 US-Dollar kosten. Es ist dünner als 2,5 cm und ist mit einem 12,5 Zoll-Display ausgerüstet, auf dem es Full-HD darstellen kann.

Lenovo verwendet zur Herstellung des Gehäuses einen einzelnen Block aus einer Magnesiumlegierung. Das Gewicht liegt unter 1,5 kg. Eine Handballenauflage mit Lederbezug und ein gläsernes Touchpad sind ebenfalls mit an Bord.

Das U260 gibt es mit einem Intel Core i3 oder einem i5 und mit bis zu 320 GByte großen Festplatten. Der Hauptspeicher kann bis auf 4 GByte ausgebaut werden. Lenovo bietet sein neues Notebook in Orange und Braun an. [Casey Chan / Andreas Donath]

[Via Lenovo]

Tags :
    1. Naja, spiegelnde Displays sind ja leider zum Standard geworden. Neben den hochpreisigen ThinkPads fallen mir spontan kaum andere Notebooks mit matten Displays ein…

      1. Acer stellt sehr viele Notebooks mit mattem Display her, aber da habe ich persönlich nur schlechte Erfahrungen gemacht.
        Dell wäre auch noch zu nennen, aber dort bekommt man auch nur im höherpreisigen Sortiment was Vernünftiges..

        1. Es sind doch einige Hersteller, deren (hochwertigere) Business-Notebooks noch matte Displays haben. Neben den genannten fällt mir noch Toshiba ein, z.B. die Tecra-Serie.

          Also nicht die Hoffnung aufgeben :-)

  1. Echt Respekt, dass ihr jetzt sogar am Wochenende schreibt! Somit vielen Dank für die dazu gekommene Arbeit! Ich freu mich, dass ich jetzt Gizmodo die ganze Woche benutzen kann!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising