Maschine schält Hummer bei lebendigem Leib

500x_avure-215l-clean-lobsters

Auf der linken Seite des Bildes sieht man einen Hummer mit Panzer. Auf der rechten Seite sieht man ihn ohne Panzer und kochfertig. Er wurde in eine Maschine geworfen, die einen Wasserdruck von 275.790 Kilopascal aufbaut. Sie nennen das Gerät den Großen Schäler.

Der technische Name ist Avure 215L-600. Er kann nicht nur Hummer sondern auch andere Schalentiere säubern. Im zweiten Schritt wird der Maximaldruck auf 600.000 Kilopascal erhöht. Das soll auch Bakterien umbringen. Der mittlere Luftdruck der Atmosphäre auf Meereshöhe liegt bei rund 100 Kilopascal.

Wenn der Druck so hoch ist, warum wird der Hummer dann nicht komplett mitsamt Fleisch zerfetzt? Offenbar wird der Druck gleichmäßig von allen Seiten aufgebaut. Das sorgt dafür, dass Fleisch und Panzer sauber voneinander getrennt werden.

Für alle, die nun laut aufschreien: Der arme Hummer! Bei lebendigem Leib geschält! Denen sei gesagt, dass er sofort stirbt. Weitaus schneller als beim Grillen über dem Feuer. Heißt es zumindest. [Jesus Diaz / Andreas Donath]

[Via Wired]

Tags :
  1. Sowas ähnliches hatte Saddam doch auch für Gegner seines Regimes.
    Ist schon interessant um was sich manche Leute Gedanken machen. Vor allem möchte ich mal wissen wieviele Hummer für die Tests drauf gingen

  2. Hummer essen ist ja nun wirklich nur was für perverse… da kann man eigentlich nur noch Vegetarier werden. Menschen sind einfach nur grausam.

  3. nix gegen fleisch essen .. obwohl ich vegetarier bin, aber sowas geht mal echt garnich … gibt sicherlich weniger kranke Methoden an was zu essen zu kommen!

  4. Was redet ihr für an Schwachsinn!

    Seit Anfang der Menschheit haben wir Fleisch gegessen! Die die es verweigert haben sind gestorben.
    Vegetarier sein bringt absolut nichts! (ausser wenn man es aufgrund einer Krankheit machen muß)
    Es werden trozdem Tiere geschlachtet und gegessen! Daran werdet ihr paar Körnerfresser auch nix ändern!

  5. Nicht Aufregen. Einfach mal selber probieren. So ein Hummer ist schon was Leckeres. Ist mir doch egal, wie der aus der Hülle kommt. Hauptsache ich muss ihn nicht selber auspacken.

  6. in unseren gefilden wird druck üblicherweise in bar angegeben. ich kann mir kaum vorstellen, dass einer der unterbelichteten comment-spammer hier was mit pascal anfangen kann.

    demnach baut die maschine einen druck von 2750 bar auf. und dann 6000 bar. das ist enorm viel.

  7. Wenn man ein Tier bei lebendigen Leib für sein Fell häutet, zum beispiel eine Katze we es in China der Fall ist, schreien alle auf und sagen wie kann man nur und wollen einen Boykott.

    Doch entwickelt man eine ‚Schälmaschine‘ für einen Langusten, so ist das anscheinend noch so schlimm.

    Liegt wohl daran dass die ja auch nicht so süß gucken wie ein kleiner Hundewelpen oder nen Katzenbaby das man für einen hübschen weichen Pelz häutet.

    Schade das die Industrie so pervers geworden ist….

    Aber anscheinend juckt es viele hier nicht,
    Ist wohl nen Problem der Vegetarier.

    Was issn dann mit den Chinesen die Mao häuten ließ und den Juden die für lampenschirme gehäutet wurden? Problem der Linken und Rechten?

    Immer schön mit Scheuklappen durchs Leben,so ist’s am bequemsten.

  8. Egal ob Fleischesser oder nicht: Ich finde, man muss kein Vegetarier sein, um es ekelhaft zu finden, wenn Tiere lebend gehäutet werden. Das ist einfach unnötig und grausam, und ich frage mich ganz ernsthaft – WARUM? Wenn man sie schon unbedingt essen muss, kann man sie nicht töten, bevor man ihnen den Panzer herunterreißt? Soviel Dummheit und Ignoranz ist einfach nicht zu fassen!

    1. Jesus Christus, lieber Herrgott nochmal… Was denkt ihr Ignoranz, Barbarei und Tierquälerei schreienden Sparflammenhirne eigentlich, wie lange man bei 2750/6000 bar lebt? Der Tod tritt unmittelbar ein. Hummer in heißen Wasser zu kochen ist wesentlich sadistischer, wobei das Viech auch nur 2-3 Sekunden lebt. Schweine mit Appetitanregern zu füttern, dass ihre Knochen durch ihr eigenes Körpergewicht brechen und diese besagten „armen Schweine“ auf gebrochenen Beinen zum fressen robben, ist besser?
      Mal was Anderes, ihr wisst schon, dass wir in Deutschland allein mehrere tausend Tonnen jeden Tag an Essen weggeworfen werden und in Afrika Kinder verhungern?
      Vegetarier, leben Pflanzen nicht? Warum ist nur der Tod eines Tieres zu bedauern und nicht auch der der Pflanzen?
      Fragen über Fragen und allen schätzen nur dummes Zeug.

      1. Hallo, Kazoonga.

        http://www.youtube.com/watch?v=OuO-LbOD-to

        Sieht das für dich aus als würde der Hummer 2-3 Sekunden leben?
        Für mich sieht das nach 3 Minuten aus – wenn nicht noch länger.

        „Mal was Anderes, ihr wisst schon, dass wir in Deutschland allein mehrere tausend Tonnen jeden Tag an Essen weggeworfen werden und in Afrika Kinder verhungern?“

        Gehört zwar nicht ins Thema, regt mich aber auch furchtbar auf. 60% aller in Deutschland produzierten Lebensmittel werden weggeworfen – und die Agrarwirtschaft wird mit den Steuergeldern bis zum Geht-Nicht-Mehr subventioniert. Ebenfalls Dummheit höchsten Grades.

        „Denen sei gesagt, dass er sofort stirbt. Weitaus schneller als beim Grillen über dem Feuer. Heißt es zumindest. “
        „Der Tod tritt unmittelbar ein.“

        Heißt es zumindest – das ist wirklich eine sehr verlässliche und vertrauenserweckende Aussage.

        „Schweine mit Appetitanregern zu füttern, dass ihre Knochen durch ihr eigenes Körpergewicht brechen und diese besagten “armen Schweine” auf gebrochenen Beinen zum fressen robben, ist besser?“

        Definitiv nicht. Passender Bericht hier:

        http://www.freiheitfuertiere.com/downloads/freiheitfuertiere320104251.pdf

  9. Und wenn keiner mehr die Tiere essen würde….
    Würden die Armen Tiere verhungern , weil die Veganer Ihr das Fressen weg essen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising