Unboxing-Video: John’s Phone

Wir sind kürzlich erstmals über dieses ungewöhnliche Handy gestolpert. Anders als zunächst angenommen, hat das Gerät doch ein kleines Display an der Oberseite.

Es zeigt die Telefonnummer der Anrufer an. Das Adressbuch besteht nach wie vor aus Stift und Papier.

Der einzige Nachteil, den ich an dem Gerät noch sehe: Ein Jailbreak wird wohl nicht ohne Weiteres möglich sein.

Auf YouTube hat der User „floydhayes“ ein Unboxing-Video zu John’s Phone veröffentlicht. Der Charakter eines Unboxing-Videos wird dadurch ein wenig geschmälert, dass das Gerät im Video eindeutig schon mindestens ein Mal ausgepackt wurde. Nunja, wir wollen es diesem Neuling der Unboxing-Szene noch einmal verzeihen.

Hat sich einer von euch mittlerweile auch dieses Anti-Smartphone gekauft? [Klaus Deja/Casey Chan]

[via BuzzFeed]

YouTube Preview Image
Tags :
    1. Nein, aber ein Gadgetblog!
      Zum Thema: Für ältere Leute echt nicht schlecht!
      Schade nur, dass es kein Display hat, ansonsten wäre es ja garnicht so schlecht.
      Aber ich bleib bei meinem iPhone4 =)

      1. @Nico Du machst auch nichts anderes mehr als die Überschrift zu lesen und dann Comments zu schreiben oder? Es gibt doch soviele tolle Foren im Internet, warum dann hier die Comments vollspammen?

        1. doch, mach ich!
          Ich weis, dass es ein anti Smartphone handy ist.
          Ich finde aber auch, dass so handys gut für leute sind, die NUR telefonieren wollen. Also ein Anti Smartphone.

  1. Ist das jetzt ein Seniorenhandyblog??

    -.-

    wenn du nicht weißt was das hier für ein blog ist dann geh auf nen anderen hier wird nicht nur über apple gebloggt -.-

    -.-

  2. Ich bin Einer!
    Das Handy ist eher für Globetrotter konzipiert.
    Nur Telefonate!
    Standby beträgt ehrlich und wahrhafte 3 Wochen.
    Einfache solide Schalter und glasklare Sprachqualität.
    Stoß- und Wasserresitent!

  3. Das ist doch totaler Schrott! Da gibt es meilenweit bessere Seniorenhandys – das mit dem Adressbuch ist doch total lächerlich und umständlich, selbst für einen 85-jährigen.

    Für Globetrotter, wie o.j sagt, ist es aber sicher eine günstige Alternative, auch wenn es für solche Leute leistungsfähigere Modelle mit ähnlichen Daten und Standby-Zeiten gibt.

      1. Da muss ich dem kleineMax Recht geben.
        Es wurde nicht als Seniorenhandy konzipiert. Eher als Gimmick. Ist ja auch von einer Werbeagentur entwickelt worden.
        Das Telefonbuch hat z.B. auch rausreißbare Seiten, die wie eine Mail aufgebaut sind.
        Von:…..
        An:…….
        Betreff:……
        Text:…….
        Auf der letzen Seite kommt dann die Rubrik „Games“ mit TicTacToe mit 3 Leveln.
        Is aber, wie schon gesagt, eher eine Persiflage über die anderen Smartphones!
        Man sollte das ganze mit einem Augenzwinkern betrachten und nicht immer alles so Ernst sehen.
        Schon schlimm genug, hier immer wieder Beiträge zu lesen, wo die Halsschlagader schon zu hören ist!
        Keep cool, slow down!

  4. Ich habe es mir gekauft. Lieferzeit gerade mal 5 Tage und 5€ Versandkosten.
    Ich hab ein iPhone 4 aber John´s Phone ist einfach Weltklasse. Jeder der dieses Handy sieht ist begeistert. Keep it Simple trifft es zu 100%.

    Ich nutze es als ersatz Gerät, da ich es für sehr robust halte.

    Mir war es einfach das Geld wert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising