Neue App fürs soziale Leben im Web: Path

500x_thepathiphoneapp

Twitter ist ganz cool, aber wäre es nicht besser, wenn eine App das Gepostete wirklich nur mit den Freunden teilt? Hier kommt Path ins Spiel.

Die iPhone-App setzt dabei auf die Kamera des Geräts. Somit ist das soziale Netzwerk hinter Path fotobasiert und wirklich Freundes-exklusiv – mehr als 50 Leute sind nicht möglich. Vom PC aus kann das Netzwerk ebenfalls verwendet werden. [Kat Hannaford/Jens-Ekkehard Bernerth]

[iTunes, Path]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising