OK mit riesiger iPhone-basierter Werbeaktion

340x_okgogrouppic

Sie mögen zwar die Lockvögel für Range Rovers neue iPhone App sein, aber Fans der Band OK Go, die zufällig in LA leben, sollten sich die App herunterladen und der lustigen GPS Parade am Mittwoch folgen.

Der Plan ist, dass die Band mit ihren Instrumenten durch die Straßen von LA zieht (wahrscheinlich mit einer Horde an Roadies im Schlepptau, die die Amps tragen oder so), und am Ende ihres Marsches gigantische, überdimensionale „OK GO“ Buchstaben erschaffen haben.

Range Rover hat die Band für die Promotion der „Pulse of the City“-App verpflichtet, die bunte Karten von den Strecken anfertigt, die der User zurücklegt. Dafür greift es auf die GPS-Funktion vom iPhone zurück. [Kat Hannaford/Jens-Ekkehard Bernerth]

[iTunes via Hello Evoque]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising