Google hat Street View in Deutschland gestartet

Gott_Google_Streetview

Seit heute Nacht lassen sich die Straßenansichten von 20 deutschen Städten bei Google Street View betrachten. Nach heftigem Widerstand von Datenschützern und Politikern ist der Dienst damit hierzulande offiziell gestartet. Mehr dazu bei ITespresso. [ITespresso]

Tags :
  1. „….Nach heftigem Widerstand von Datenschützern und Politikern ….“
    In was für einem armesligen Land leben wir eigentlich? Bei uns im Land hat eine Scheißfirma wie Google offenbar mehr zu entscheiden, als unsere Volksvertreter. Unsere „Politiker“ haben zu entscheiden, das nicht fotografiert wird, und dann hat sich Google daran zu halten, BASTA!
    So schwer ist das nicht. Es werden auch nicht erst Fotos gemacht, die man hinterher (angeblich) per Antrag entfernen lassen kann, sondern ZUERST werden die Menschen gefragt, ob überhaupt fotografiert werden darf. So hat das zu laufen. Wo sind wir den hier?
    Den scheiß rückgradlosen, korrupten Bundestag sollte man komplett mit Inhalt aussbrennen und neu besetzen. Unglaublich, was hier abläuft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising