Kinect-Hack verwandelt euch in Jedi-Ritter

Kinect_Jedi_Ritter

Der neueste Kinect-Hack ist richtig cool. Statt einen 3D-Scan eures Wohnzimmers zu erstellen, könnt ihr endlich mal Jedi-Ritter spielen.

Yankeyan’s lightsaber Kinect hack verwandelt gewöhnliche Stöcke in Lichtschwerter. Komplett mit Leuchteffekt und passenden Geräuschen. Yankeyan hat diesen Hack umgesetzt indem er die OpenKinect-Treiber zusammen mit OpenCV verwendet hat. Die Kinect-Kamera dient dazu die Position des Stocks exakt im Raum zu verfolgen.

Ein ziemlich einfacher Hack, der jedoch ziemlich cool ist. Wer wollte nicht schon immer mal ein Jedi-Ritter sein? Ich freue mich jetzt schon auf jede Menge neuer Star-Wars-Kid-Videos. [Maxim Roubintchik]

[via Youtube, technabob]

Tags :
  1. Wenn das jetzt schon ein paar Freaks in den letzten 14 Tagen entwickelt haben… Dann wird das eigentliche Kinect Potenzial erst in ein paar Monaten der breiten Masse deutlich! Einfach geil was da alles geht!

  2. das beeindruckt mich mal so überhaupt nicht…
    das ist schließlich eine Standartfunktion von Move (siehe: Start the Party)
    dazu kommt das es offensichtlich nur mit langsamen Bewegungen klappt.
    Und selbst da sieht man eine Verzögerung…
    also viel Wind um nichts…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising