Jailbreak für iOS 4.2.1: Redsn0w 0.9.6b4 Update ist da

redsn0w-0.9.6b4

Falls ihr es nicht mehr erwarten könnt endlich Cydia und Co. auf eurem iPhone mit aktueller Firmware aufzuspielen: Eure Rettung ist jetzt da!

Redsn0w 0.9.6b4 ist jetzt da und ist auch in der Lage die aktuelle iOS-Version-4.2.1 zu knacken. Das iPhone-Dev-Team hat das aktuelle Redsn0w bereits veröffentlicht, so dass ihr nicht mehr länger auf den Jailbreak warten müsst. Um diesen erfolgreich auszuführen, muss das iPhone jedoch an den PC oder Mac angestöpselt werden. Eine ausführliche Anleitung findet ihr bei RedmondPie. [Maxim Roubintchik]

[via iPhoneDevTeam, RedmondPie]

Tags :
  1. also ich verstehe das nicht. ich habe auf meinem 3g mit neuem bootroom schon die iOS4.2.1 GM version schon über eine wocheam laufen. habe mit redsn0w 0.9.6b2 und iOS 4.1 den jailbreak gemacht.
    ich muss nicht nach jedem ausschalten neu jailbreaken, der jailbreak bleibt erhalten und eshalb verstehe ich die diskussion nicht. cydia funzt auch ohne probs. das einzige was nicht funzt ist der unlockt, aber den brauch ich auch nicht wirklich.
    nun meine frage, was ist bei mir anders, als bei allen anderen?

    1. „nun meine frage, was ist bei mir anders, als bei allen anderen?“

      Vielleicht die Fähigkeit des Lesens und Verstehens, denn der „neue“ Bootrom interessiert nur bei den 3Gs Modellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising