Picoprojektor für iPhone und iPad

500x_ipadprojectorrz

Der MicroVision SHOWWX+ ist ein Picoprojektor, der speziell für iOS-Geräte entwickelt wurde. Er kann Videos vom iPhone und iPad an die Wand werfen. Die maximal erzielbare Projektionsdiagonale liegt bei rund 2,5 Metern.

Der SHOWWX+ Laserprojektor soll 50 Prozent heller sein als sein Vorgänger. Er erreicht eine Helligkeit von 15 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 5.000:1. Mit einem eingebauten Akku soll er bis zu 2 Stunden durchhalten, was für die meisten Filme reichen dürfte. Er besitzt einen Dock-Connector-Anschluss und lässt sich an iPads, iPhones und dem iPod touch betreiben.

Da es sich um einen Laserprojektor handelt, muss er nicht scharf gestellt werden. Seine Auflösung liegt bei 848 x 480 Pixeln. Das ist zwar noch nicht ganz Full-HD, aber vielleicht kann das dann sein Nachfolger. Der MicroVision’s SHOWWX+ soll rund 450 US-Dollar kosten. [Kyle VanHemert / Andreas Donath]

[Via MicroVision, Wired]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. 15 Lumen?
    da muss ja vorher ein schwarzes Loch durchs Zimmer gelaufen sein, damit es dunkel genug ist, um damit einigermaßen auf 2,5m was anzuschauen

Hinterlasse einen Kommentar zu Picoprojektor für iPhone und iPad – DAS GADGET WEBLOG – DIGITAL … « eycooley.de Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising