Picoprojektor für iPhone und iPad

500x_ipadprojectorrz

Der MicroVision SHOWWX+ ist ein Picoprojektor, der speziell für iOS-Geräte entwickelt wurde. Er kann Videos vom iPhone und iPad an die Wand werfen. Die maximal erzielbare Projektionsdiagonale liegt bei rund 2,5 Metern.

Der SHOWWX+ Laserprojektor soll 50 Prozent heller sein als sein Vorgänger. Er erreicht eine Helligkeit von 15 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 5.000:1. Mit einem eingebauten Akku soll er bis zu 2 Stunden durchhalten, was für die meisten Filme reichen dürfte. Er besitzt einen Dock-Connector-Anschluss und lässt sich an iPads, iPhones und dem iPod touch betreiben.

Da es sich um einen Laserprojektor handelt, muss er nicht scharf gestellt werden. Seine Auflösung liegt bei 848 x 480 Pixeln. Das ist zwar noch nicht ganz Full-HD, aber vielleicht kann das dann sein Nachfolger. Der MicroVision’s SHOWWX+ soll rund 450 US-Dollar kosten. [Kyle VanHemert / Andreas Donath]

[Via MicroVision, Wired]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. 15 Lumen?
    da muss ja vorher ein schwarzes Loch durchs Zimmer gelaufen sein, damit es dunkel genug ist, um damit einigermaßen auf 2,5m was anzuschauen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising