Endlich eine ausgeklügelte Treppenhausbeleuchtung

starisandlightya

Wendeltreppen haben wir schon zu genüge gesehen. Auch das eine oder andere kreative Beleuchtungskonzept. Dieses hier macht meiner Meinung nach aber den besten Eindruck. Es ist nicht nur mit dem geringsten Aufwand verbunden, sondern bietet auch die beste Ausleuchtung.

Diese Lichtsäule findet ihr in der Usher Hall in Edinburgh. Das Design und Konzept ist von Spiers + Major und reduziert das Kabel-Wirrwarr auf das Minimum. Mal davon abgesehen ist der Anblick von unten einfach großartig. [Maxim Roubintchik]

[via Designboom] [Fotos: James Newton]

Tags :
  1. Stimmt diese Lösung zum beleuchten ist einfach die naheliegendste, dass diese jetzt erst erfunden worden ist bezweifel ich … aber sieht gut aus…!

  2. War wohl nicht nötig weil statisch nicht möglich, solche Wendeltreppen ohne Augensäule(?) zu bauen. Ansonsten haben die früher schon mal einen Kronleuchter in die Mitte gehängt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising