Fake-Produkt: Haustier-Streichelmaschine als Gadget

500x_prankpackpetpetter

Die PrankPack-Produkte sind einfach toll - und es gibt sie überhaupt nicht. Die Geschäftsidee von PrankPack: Die Produktverpackungen versprechen Geräte, die nicht existieren. Das Ganze dient als Scherzartikel. Für Haustierbesitzer gibt es nun etwas ganz Neues.

In der „Pet Petter Box“ soll sich ein Gerät befinden, mit dem Haustiere gekrault werden können. Ein mit Elektromotor angetriebener Arm sorgt dafür, dass sich Bello und Mieze wohl fühlen, auch wenn der Besitzer keine Lust auf Streicheleinheiten hat.

Das Gerät soll bis zu 85 mal pro Minute zugreifen – wenn es den Pet Petter überhaupt geben würde. Die zweite Scherzartikel-Idee ist das „Slanket“. Eine Decke, unter die die ganze Familie passt. Alternativ einsetzbar als Schutzhülle für den SUV in der Garage.

Drei Verpackungen kosten jetzt als Sonderangebot 20 US-Dollar. Wer also die Lacher auf seiner Seite haben will, sollte schnell zuschlagen. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via PrankPack]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising