Samsung mit biegbarem 3D-OLED-Panel

samsung3doledtv

Wir haben schon alle möglichen, aberwitzigen OLED-Konzepte gesehen, aber das Ding hier ist echt. Samsung hat ein flexibles OLED-Panel vorgestellt, dank dem sich der Fernseher künftig in die Ecke drücken lässt - buchstäblich!

Außerdem ist das neue Samsung-Display auch noch 3D-fähig. Ich melde mich hiermit für eine gepflegte Sitzung Avatar an, gebogen und in 3D, versteht sich. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via SamsungOLED, OLED-Display]

Tags :
    1. perfektion is nicht möglich, so auch dein vorschlag. dazu müsste er die blickwinkel der betrachter aufzeichnen und mehrere perspektivisch unterschiedliche bilder ausgeben…

  1. Was für ein Mist. Sicherlich eine Weiterentwicklung der Technik.
    Aber wer will seinen v in eine Ecke quetschen…

    ringt lieber mal ein bezahlbares oled 50zoll+ Gerät

  2. wiso redet hier eigentlich jeder über Fernseher???
    wenn man genauer hinkuckt ist dasn windoof bildschirm..
    und nen Computer/Tablet in die Hosentasche zu Klappen ist deutlich sinnvoller

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising