Video vom Mann mit der implantierten Kamera

kamera

Erinnert Ihr Euch an Wafaa Bilal? Das ist der Typ, der sich eine Kamera in den Hinterkopf einpflanzen ließ. Nun gibt es ein Video von ihm.

Um das ganze auf den Punkt zu bringen: Bilal hat sich „lediglich“ das Kamera-Dock (eine Titanscheibe) implantieren lassen, an der die Kamera über einen Magneten befestigt wird. Im Moment leidet er wohl noch ziemliche Schmerzen, doch sind diese erst einmal vorbei, soll die Kamera sein Leben mit einem Bild pro Minute aufzeichnen. Anders ausgedrückt: Jetzt kommt der langweilige Teil. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via CNN]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Der hat ja nur eine Adapterplatte am Kopf (nix mit implantierter Kamera) – da kann man ja alles drauf befestigen.
    Eselsohren würden gut passen denke ich…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising