Samsung Nexus S: Das neue, offizielle Google-Handy

nexussssasss

Googles neues Handy ist da: Das Nexus S. Es wird von Samsung gebaut, hat ein 4 Zoll großes Super AMOLED "Contour Display", einen 1 GHz schnellen Hummingbird Prozessor, NFC-Support und - vielleicht das wichtigste - Android 2.3 Gingerbread an Bord.

Warum brauchen Android-Jünger ein Nexus? Google unterstreicht: „Mit diesem Gerät werden Nutzer als erste in die Gunst von Software-Upgrades und neuer, mobiler Google-Apps gelangen“.

Das Nexus S gebietet über 16 GByte internen Speicher sowie 512 MB RAM, ein Gyroskop und VoIP-Support. Bei der CPU handelt es sich um einen 1 GHz Cortex A8-basierten Hummingbird. Das Display ist mit 800×480 Pixeln aufgelöst. Was die Hardware anbetrifft hält sich der Fortschritt also in Grenzen. Für diejenigen, die ein ungebrandetes Android-Phone suchen, ist es aber wohl die perfekte Lösung, „originaler“ geht ja gar nicht.

Kameratechnisch wird man gleich doppelt fündig. Auf der Rückseite sitzt eine 5 Megapixel Kamera, auf der Vorderseite eine mit VGA-Auflösung. Das 4 Zoll große „Contour Display“ ist leicht gekrümmt und soll sich dadurch besser an den Schädel schmiegen. Interessant ist auch, dass die Funktionsübersicht „VoIP/SIP-Support“ listet.

TechCrunch haben das Nexus S bereits in die Finger bekommen und sind insgesamt recht angetan davon: „Das Fazit: iPhone-Nutzer werden deswegen nicht auf Android umsteigen. Aber Android-Nutzer werden dieses Handy allen anderen Geräten vorziehen. Wer weder ein Android-Smartphone noch ein iPhone besitzt, dem können wir das Nexus S empfehlen. In den meisten Belangen ist es dem iPhone überlegen. Das Display ist nicht ganz so gut und iOS wirkt insgesamt etwas schlüssiger, aber dafür kann man mit dem Nexus S Gespräche führen, die nicht abreißen und Googles Navigations- und Sprachsteuerungs-Apps nutzen“.

Gut, lassen wir dem Kollegen von TechCrunch mal die nicht nachvollziehbare Unterstellung in Sachen „unterbrechungsfreie Telefonate“. Er hat im übrigen auch angemerkt, dass sich das Gehäuse des Nexus S ein wenig billig anfühle und mit dem des iPhones bzw. manch anderer Android-Phones nicht mithalten könne.

Das Nexus S kommt am 16. Dezember in den Handel. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Nexus S]

Tags :
  1. bleibt für mich nur zu hoffen, dass es dann bald auch ne angepasste 2.3-version für mein galaxy s geben wird. von samsung selbst braucht man das wohl weniger erwarten bei deren updatepolitik.

    1. Laut Androidcentral will Samsung 550£ = 650€ für den Plastikbomber. Günstig is irgendwie anders. Außerdem verstehe ich das gehype nicht… Worin unterscheidet sich das Ding vom Galaxy S, abgesehen von der OS-Version?

  2. Schön und gut. Bräuchte ich ein Androidphone könnte das in die engere Auswahl kommen.
    Wie stehts mit Kaufmöglichkeiten? Läuft das so wie bei der letzten Variante, die man
    ja eigentlich nur in den USA kaufen konnte?

  3. Also das sieht doch mal als hätte Samsung das iPhone 4 neuverpackt. Die gleichen Kameras, der identische chip, der identische Arbeitsspeicher ach und ein AMOLED statt ein Retina Display und das fast ein halbes Jahr nach dem Realease des iPhone 4. Ich verstehe nicht inwiefern dieses Handy nun dem iPhone 4 in allen Belangen überlegen sein soll?
    Gut es läuft mit Gingerbread, wobei ich sagen muss da ziehe ich ein gejailbreaktes ios immernoch vor. Meiner Meinung nach hat man damit eine größere Community.
    Würde gerne mal wissen ob es Dinge gibt die ich mit Android machen kann welche ich mit einem gejailbreakten ios nicht hinbekomme?
    Als einziger Vorteil des Nexus S bleibt wohl der Preis.
    Ach und noch eine Frage: warum geht ihr fast nie auf die Akkulaufzeiten ein? Das ist jawohl mit das wichtigste bei einem Smartphone.

    1. @Dr Hasenbein
      den prozessor hat samsung selbst entwickelt und im galaxy s verbaut und apple hat ihn für das iphone eingekauft.
      den speicher, kamera und das display gabs auch schon im galaxy s.
      und auch das galaxy s war dem iphone 4 in einigen belangen schon reichlich überlegen.
      daher baut man wohl weiterhin auf bewährtes bei samsung & google.
      hinzu kommt noch, dass es nicht nur menschen gibt, welche es interessiert wie groß die community is.
      und auch die android community ist mittlerweile enorm gewachsen.

      1. das Display ist nicht das gleiche wie beim Galaxy. Auf der google.com/Nexus -Seite steht, dass das Nexus S das erste Smartphone ist mit einem sogenannten „Contour Display“. Ist aber auchn n Super Amoled, keine ahnung was genau der unterschied ist.

        1. kann ich dir sagen….
          da gibts nur einen unterschied zum display des galaxy s.
          und der wäre, dass des neue display ganz leicht gewölbt ist und sich deshalb besser an den kopf anpassen soll.
          sonst isses das genau selbe.

      2. @tu
        Also eine größere Community bringt für jeden Wunsch eine Lösung siehe cydia Store+AppStore. Klar ist die Android Community auch nicht schlecht jedoch nicht ganz so riesig im Angebot wie diese Stores zusammen.
        Und was das Galaxy angeht, welche Belange fallen dir da denn ein? Ich weiß nur dass die Fotos und Videos eher enttäuschend sind im Vergleich zum iPhone 4 ( obgleich die selbe Hardware vorliegt).
        Ich frage mich wieso Samsung im Nexus S nicht den A9 verbaut hat. Das wäre zeitgemäßer.

        1. es ist nur eine frage der Zeit bis die community von Andoid größer ist wie die vom iphone.
          und für was brauchst du bei einem nicht gejailbreakten iphone ne community? damit du diskutieren kanst welche app jetzt besser ist, oder musst du dir erklären lassen wie man mit dem iphone verbindung zu einem Wlannetzwerk aufnimmt? also bitte iOs könntest du auf nen kindergarten aufspielen und dann das ganze personal feuern, die kinder wären danach zwar total verblöded aber sie kämmen durch, denn man hat ja nicht mal die möglichkeit was falsches zu tun. benutzerfreundlichkeut Jeah! rest? wayne!

  4. Interessant wäre jetzt wann es das bei Vodafone geben wird, könnte dann der Nachfolger von meinem Galaxy S werden :-)
    vorteil meiner sicht ist der Blitz den sie endlich verpackt haben und natürlich das aufstocken des Internen Speichers.

    Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude

  5. Vielleicht schafft es ja Samsung alle schwächen des vorgängers von HTC zu beseitigen. Ich sage da nur das verbuggte Multitouch Display und die Softkeys…

  6. Der Artikel ist schlecht recherchiert.
    Bei meinem iPhone 4 brechen ebenfalls keine Gespräche ab, die Sprachsteuerung ist vorinstalliert und es gibt eine Menge Karten und Navigationssoftware. Google Maps ist sogar vorinstalliert.

    Also dann wohl besser doch zum iPhone greifen?

    1. sicher nicht. google maps navigation auf dem iphone ist schrott und die guten navigationsaps sind teuer.
      und es brechen gespräche ab beim todesgriff, bei uns in deutschland selten da wir ein sehr gutes netz haben aber in ländern mit weniger guten netzen ist das anders.

      iphone kanste wegschmeißen wenn gingerbread jetzt dann rauskommt. nexus s ist das beste handy was es gerade (ab dem 16.:)) gibt, und es erfüllt hardwareseitig gerade einmal die mindesanforderungen von gingerbread. im februar 2011 kommen die richtigen gingerbreads raus mit 1,3ghz cpu und amoled2.
      also wenn apple beim iphone 5 nicht nen großen schritt nach vorne macht, dann kanstes in die tonne kloppen, genauso wie das ipad, wenn 3.0 rauskommt.

      1. Wie oben schon geschrieben wurde herscht Hardwaretechnisch Gleichstand zw. IPhone 4 und Nexus S.
        Die Google Maps App. ist bei beiden absolut identisch, solange man nicht in Amerika lebt.
        Bleibt also noch die Software, und das dürfte Geschmackssache sein. Gingerbread sieht nett aus, hat aber auch so einige Mängel wie das verbugte Copy/Paste welches in jeder Standart-App unterschiedlich ist.
        Dazu kommt noch der Androidmarket welcher auch nach den neueren Besserungen gerade mal Apps bis zu 50 MB zulässt. Süß!
        Kauft ein iPhone 4 jailbreakt es und ihr werdet wesentlich mehr Spaß damit haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising