Zuckerberg will Großteil seines Vermögens spenden

500x_mark_zuckerberg

Weihnachtszeit, Spendenzeit: Mark Zuckerberg schließt sich dem Kreis der 50 mildtätigen Milliardäre an und will einen Großteil seines Vermögens spenden. Damit befindet er sich in Gesellschaft von Größen wie Bill Gates, Warren Buffet oder Steve Cahn.

Die Aktion, initiiert von Bill Gates, dürfte als die größte philantropische Geste aller Zeiten gelten. Das Geld soll für wohltätige Zwecke eingesetzt werden.

15 weitere Milliardäre haben kürzlich verkündet, sich dem Vorhaben anzuschließen, unter anderem AOL-Co-Gründer Steve Case oder Investor Carl Icahn. Das Ganze ist rein freiwillig. Wer das Geld im Endeffekt bekommt steht noch nicht fest. [Kat Hannaford/Jens-EKkehard Bernerth]

[WSJ]

Tags :
  1. Die könten auch fast ihr ganzes Vermögen spenden und 500 Milionen behalten, damit lässt es sich einigermaßen auch gut Leben. Aber okay, finde ich eine gute Geste

    1. Mit 500 Millionen einigermaßen gut leben? Da kann ich die Hälfte auf den Kopf hauen und spende noch mal 200 Mille und lebe weiter wie die Made im Speck oder Gott in Frankreich.
      Auf jeden Fall finde ich gut, dass auch superreiche Menschen ihr Geld spenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising