Ein frisches Gesicht in Facebook

340x_artworkfacebook

Nicht alle Neuerungen in Facebook stoßen auf Gegenliebe. Das gilt auch für die neuen Profile. Der Künstler Alexandre Oudin hingegen sah darin eine Möglichkeit.

Gegenüber den Kollegen von Techcrunch verriet er, dass es relativ einfach ist, das Profil derart anzupassen:

„Es müssen alle anderen Fotos geblockt werden, auf denen man verlinkt ist, dann müssen die Profilbilder alle in derselben Größe hochgeladen werden, bis auf den Pixel genau.“ [Jack Loftus/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Techcrunch via Alexandre Oudin]

Tags :
    1. Das Große ist max 200×600 und die kleinen Bilder sind 97×68 Pixel.
      Kannst die Reihenfolge der kleinen Bilder durch Taggen bestimmen, dabei wird das zuletzt getaggte Bild an 1. Position (links) angezeigt.

    2. Hey Sven,
      am einfachsten geht es wenn du dir n screenshot von deiner FB-Seite machst, diesen in PS öffnest und per Slices die Bilder freistellst. Dann legst du einfach ein Bild deiner Wahl drüber, passt Postion und Größe an, speicherst es fürs Web, änderst dein Profilbild, ladest in nen neues Album die 5 Mini-Bilder rein und verlinkst dich dann ancheinandern auf denen, beginnend mit dem ganz rechten.

  1. Wenn ich für das Bild links so ein hohes nehmen will wird mit angezeigt das ich ein quadratischeres Bild nehmen muss. Wie kann man das umgehen?

  2. Ich hab’s nachgemacht! ^^

    Wer es sich angucken möchte, einfach mal bei Facebook nach einem „Mitch Grtz“ suchen.

    Und für alle die’s auch nachmachen möchten: Einfach ein Bild mit Photoshop öffnen, die Liniale an den Seiten auf Pixel stellen und ein paar Hilflinien reinziehen.
    Horizontal bei 86, 154, und 540 Pixeln
    Vertikal bei 180, 202, 299, 301, 398, 400, 497, 499, 596 und 598 Pixeln
    Der Rest sollte klar sein, nachdem man sich nun das Gitter anguckt, was dabei zustande kommt.
    Achja, fangt am besten mit einem Bild an, das die Höhe 1080 pixel oder kleiner (aber natürlich nicht kleiner als 540) hat.

  3. Hatt ich vorgestern auch nachgemacht…. sah cool aus, doch irgendwie hat mich dann mein „Miniaturbild“ meines Profilbildes genervt. Durch die extrem quadratische Form, kriegt man dann auf dem Miniaturbild nicht wirklich viel drauf. Gestern wieder umgeändert und wieder mit altem Profil unterwegs.

  4. habs auch ein wenig probiert, habs aber nicht genau wie oben umgesetzt, hat mir nicht recht gefallen…
    facebook name: Robert von Gilead

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising