Tron + Playboy = Gute Kombination

playboy-tron

Wer hätte schon gedacht, dass es tatsächlich irgendwann soweit kommt. Schließlich ist Disney nicht gerade dafür bekannt sexuell anregende Werke zu produzieren.

Die Zutaten für dieses Gericht sind denkbar einfach: Man nehme ein bisschen Tron, dazu eine Prise LEDs, würze das Ganze mit fluoreszierender Körperfarbe und garniere es mit schönen Frauen. Serviert wird das Ganze am Besten frisch und passt hervorragend zu feuchten Nerd-Träumen.

Bon Appétit. [Maxim Roubintchik]

[via Playboy [NSFW], Technabob]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising