Diese Dominosteine sagen dir die Uhrzeit

dominoclock_contextlivingroom

Diese Uhr gehört ganz sicher zu den ungewöhnlichsten Objekten die man sich an die Wand hängen kann. Denn, wer kommt schon auf die Idee riesige Dominosteine als Zeitanzeiger zu verwenden. Das Ergebnis ist jedenfalls ziemlich eindrucksvoll.

Der linke Dominostein zeigt die Stunde, der mittlere die erste Stelle der Minuten und der letzte die zweite Stelle der Minuten an. Die Augen auf den Dominosteinen verändern sich passend zur jeweiligen Uhrzeit. Der Stromverbrauch ist laut Hersteller erstaunlich gering, weil nur dann Energie benötigt wird, wenn die Uhrzeit sich verändert – ähnlich wie bei E-Books mit E-Ink-Technologie also.

Die Dominosteine kommunizieren übrigens kabellos. Somit gibt es keine lästigen Kabel zwischen den Steinen. [Maxim Roubintchik]

[via Carbon Design]

Tags :
    1. „The plan is for the Carbon team to bring the concept to life, with the first Domino Clock gracing the walls of their new studio in early 2011. After that, only time will tell.“ – carbondesign

      müssen uns noch gedulden, die wird aber schweine teuer sein denk ich… Wie alle designer sachen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising