Gute Idee: Multi-User-Login für das iPad

multiuser-ipad

Klar ist das iPad ein sehr persönlicher Gegenstand. Aber meine Frau sieht das anders und vergreift sich immer wieder an meinem iPad. Das wäre kein Problem, wenn ich mich nicht anschließend bei den ganzen Websites wie Facebook wieder anmelden müsste. Und damit wären wir bei dieser Idee für ein Multi-User-Login.

Statt eine Liste aller Benutzerkonten anzuzeigen, aus der man ein Login auswählen muss, könnte man einfach mehrere Slider auf dem Home Screen anzeigen – für jeden Nutzer einen. So bliebe Platz für vier Benutzer, was für die meisten iPads ausreichen dürfte. Wovon ich hingegen nicht überzeugt bin, das ist die Idee das simultanen iPad-Sharings. Von einer Runde Schiffeversenken abgesehen scheint mir das ziemlich dämlich zu sein. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Berglondon, Kottke]

Tags :
  1. Kauf deiner Frau doch einfach auch eins… bzw warte auf das IPad2… kauf dir das für dich und deine Frau bekommt das alte IPad1…
    Multiuser-Login ist eigentlich eher etwas für PCs/Macs… an Geräten, an denen man normal arbeitet und manchmal auch mehrere Arbeiten können.
    Das Ipad ist meiner Meinung nach nur da, um mal eben die Emails zu checken oder meinetwegen auch um die Datenkracke „Facebook“ zu füttern…

    Ich persönlich bin auch eher für den Leitspruch: Keep it small and simple…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising