Israelischer Kampfflieger schießt UFO ab

MIDEAST-CONFLICT-ATTACK-DIMONA-BACKGROUND

Eine F-16 der israelischen Luftwaffe hat ein unidentifiziertes Flugobjekt über dem nuklearen Forschungszentrum von Dimona, Negev-Wüste, abgefangen, in der vermutlich Nuklearwaffen produziert werden. Lokale Medien berichten, es habe sich um einen unbemannten Ballon gehandelt.

Das israelische Militär ist derzeit noch mit den Ermittlungen beschäftigt. Sollte es sich um einen motorgetriebenen Ballon gehandelt haben, dann könnte dieser durchaus von Terroristen gesteuert worden sein, aber auch ausländische Geheimdienste kämen als (fernsteuernde) Piloten in Frage. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Ynet]

Tags :
  1. auch wenn „Ufo“ Unidentifizierbares Flug Objekt heisst und auch terrestrische Flugobjekte einschließt, sollte man dieses Wort nur im Bezug auf extraterestrische Flugobjekte verwenden. Alles andere nervt….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising