Daito Manabe verwandelt Freund in Schlagzeug

schlagzeug

Ziemlich schräg: Der Künstler Daito Manabe spielt Schlagzeug auf einem Freund. Dass dabei kleine Elektroschocks zum Einsatz kommen, macht die Freundschaft mit Manabe auch nicht attraktiver.

Das ganze geht so: Sensoren an Manabes Finger messen die Anschläge, bei denen es sich eigentlich um „Tipper“ handelt – von Brutalität kann also keine Rede sein. Ein Computer generiert den Sound dazu. Schräg wird das ganze dadurch, dass auch der Freund verkabelt ist. Kleine Elektroschocks sorgen dafür, dass sich verschiedene Gesichtsmuskeln passend zu den Anschlägen zusammenziehen. Die ersten 50 Sekunden sieht das noch sehr merkwürdig aus, lustig wird das Video danach. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via via Maria Popova]

YouTube Preview Image
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising