1. Diese Lösung ist denkbar bescheuert ^^ Antennagate 2.0
    Denn ich halte mein Telefon so, dass das Logo eigentlich immer verdeckt ist.

    Ich vermute mal eher, dass es sich dabei um NFC handelt. Das war´s doch, was Apple wollte.
    Das Telefon als „Geldbörse“

    Naja, warten wir mal ab :)

  2. Wie wäre es denn damit, dass man die Antenne in einer nützlichen Position „parkt“?
    Wie, hmmmm, sagen wir mal…den oberen Teil des Gehäuses, wo nur selten die Finger sind?
    Oder Apple führt die Stabantenne wieder ein, so wie sie lange in den „richtigen“ Handys Standard waren?
    Das könnten die ja wieder als Innovativ und Futuristisch vermarkten!
    Das iPhone 5! Jetzt mit iDioten-sichere iAntenna!

    1. Drüber wirtd jeder Müll patentiert (und auch noch dazu zugelassen), dann wird fröhlich gegen Patentverstöße prozessiert und Kasse gemacht. Denkbar einfaches Geschäftsmodell…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising