Ein Kompass aus Lego

Schon vor Jahrtausenden haben die Chinesen herausgefunden, wie sich ein Kompass ohne magnetische Nadeln bauen lässt. Und nun könnt ihr das Gleiche tun - aus Lego!

Um genauere Details zum Bau zu erhalten, schaut euch das Anleitungsvideo dazu an. Dort erstellt Sean O’Neill von New Scientist einen solchen Kompass aus üblichen Lego-Bausteinen.

Falls ihr auch den Drang verspürt einen Legokompass zu bauen, dann schaut euch O’Neills Anleitung und die Liste der benötigten Einzelteile an. Wer es sich leicht machen will, geht auf die britische Seite Bricklink und kauft sich dort alles was er braucht.

Rekonstruktionen von bekannten Geräten aus einfachsten Mitteln nehmen immer mehr zu und werden stets vielfältiger. Lest dazu unsere anderen Beiträge über das Thema Lego, wie Lego-Todesstern-Weihnachskugel selbstgemacht oder Lego baut Lego und die Welt explodiert. [New Scientist/Helene Gunin]

[via Bricklink, NewScientist, Anleitungsvideo]

Tags :
    1. Ach und wieso nicht? Er zeigt immer in die Selbe Himmelsrichtung. Das ist nicht unbedingt Norden, aber wenn du ein Referenzpunkt hast wäre auch das möglich.

      Tja und genau das Tut ein Kompass, er zeigt immer in ein und die selbe Richtung.

      Also wo ist das kein Kompass?

        1. Und vor allem zeigt dieser Karren nicht immer in die gleiche Richtrung. Solbald das Ding mal durch einen Untergrund fährt mit weniger Reibung als gedacht oder sich einen Schetz erlaubt und das Ding umdreht ohne zu fahren dann zeigt es in eine andere Richtung. Also dieser Karren ist KEIN Kompas. Wer sowas sagt ist ein D…

  1. Herrjeh. Recherche ist mehr als das hirnlose hinklatschen gefundener Information. Wo bitte ist das ein Kompass? Ihr solltet eure Werbeeinnahmen mal in Hochschulabsolventen stecken.

  2. es sei dahingestellt wie zuverlässig das teil ist aber es ist eindwutig ein kompass basierend auf dem chinesischen löffel der auch nach süden zeigte

  3. mhhh… also ein Kompass zeigt nach Norden, weil ein magnetisches Feld zwischen den beiden Polen die Kompassnadel ausrichtet.
    Dieser Lego-Kompass hingegen richtet den Pfeil über das Differential der Achse aus.
    Somit kann dieser leider nicht die Funktion des Kompass ersetzen.

    zur Veranschaulichung:
    nehmen wir an man befindet sich nördlich des Äquators.
    – Achse des Legokompass richtung Norden ausrichten
    – die Markierung ebenso

    zieht mann nun den Legokommpass richtung Westen/Osten, so dass die Achse immer richtung Norden Zeigt, wird sich die Markierung trotzdem Bewegen.

    Ich Hoffe das Hilft euch zu verstehen, dass es leider kein Kompass im eigentlichen Sinne ist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising