Apple-Prototyp für Linkshänder steht zum Verkauf

macintosh_portable

Dieser Mac Portable funktioniert nicht. Es ist ein Prototyp eines niemals so erschienenen Modells. Der Trackball ist für Linkshänder perfekt positioniert.

Der Mac Portable Prototyp hatte seinen Trackball noch auf der linken Seite, während das endgültige Produkt dann mit der rechts positionierten Eingabehilfe auf den Markt kam.

Normalerweise stehen Prototypen unter Verschluß – deshalb steht auf dem Gerät oder seiner Verpackung auch ein deutlicher Hinweis, dass es nicht für den Verkauf steht. Dennoch steht es nun zum Verkauf. Wie das zusammen geht, fragt ihr am besten den Verkäufer. [Gary Cutlack / Andreas Donath]

[Via 9to5Mac]

Tags :
  1. Wikipedia sagt: „Als Besonderheit konnte der eingebaute Trackball gegen ein numerisches Tastenfeld getauscht werden, auch konnte der Trackball wahlweise links oder rechts im Gehäuse installiert werden.“

    Und nu?

  2. Schwache (Recherche-)Leistung. Und das auf ner Seite, die sich mit DIGITAL LIFESTYLE TODAY AND TOMORROW beschäftigt.

    YESTERDAY gehört offensichtlich nicht dazu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising