Intel miniaturisiert SSD-Speicher

500x_tinnnnnyssds

Die Serie 310 von Intel sind winzige SSDs, die nur ungefähr ein Achtel der Fläche einer X25 einnehmen. Sie sind 51 x 30 x 5 mm groß und für Notebooks, Tablets und andere mobile Geräte gedacht.

Der Anschluss der Intel 310 wird physisch über einen Mini-PCIe Adapter realisiert, der aber in diesem Fall elektrisch wie ein SATA-Interface funktioniert. Lenovo will diese Minifestplatte in seinen neuen Thinkpads einbauen und DRS Technology plant ein Tablet mit dem kompakten Speichermedium.

Intel will die 310 mit Kapazitäten von 40 GByte (1000er Stückpreis 100 US-Dollar) und 80 GByte (1000er Stückpreis 180 Euro) auf den Markt bringen. [Kyle VanHemert / Andreas Donath]

[Via Intel]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising