Alarmproblem auf dem iPhone

Dieses Jahr haben sich wohl viele gefragt, wieso ihr geliebtes iPhone sie nicht geweckt hat. Die einen kamen zu spät zur Arbeit, die anderen verpassten ihren Flug.

Es scheint ein Umstellungsproblem von 2010 auf 2011 zu geben. Denn trotz Aktivierung des Alarms geht dieser nicht los. In vielen Foren und besonders bei Twitter häuften sich die Beschwerden über den Ausfall der Weckfunktion. Anscheinend sind aber nicht alle iPhone Nutzer davon betroffen, sondern nur die mit dem Betriebssystem iOS Version 4.

Der einmalige Alarm lässt sich folgends wieder richten:

• Klickt Uhr an!
• Klickt auf Plus +
• Stellt den Alarm ein
• Klickt auf Wiederholen
• Klickt auf Wiederholungsinterval
• Klickt auf Speichern

Nach nun schon zwei Problemen innerhalb von wenigen Monaten kann man jetzt nur noch hoffen, dass dies in Zukunft nicht mehr vorkommt. [Casey Chan/Helene Gunin]

[via 9to5mac]

Tags :
      1. Aha, tap heist also klick?!?! WOW!!!
        Jetzt wundern mich die teilweise erheblichen Übersetzungsfehler, wenn ihr von gizmodo.com abschreibt, tatsächlich gar nicht mehr ;-)

        1. Meiner Meinung nach klickt man das, was man auf dem Bildschirm auswählt, an. Aber wenn du einen besseren und passenderen Ausdruck dafür hast, kann ich gerne auch einen anderen verwenden ;-)

        2. mein gott dein leben muss ja echt mies sein, wenn du schon bei solchen kleinigkeiten ausflippst. man klickt ja einen button an, egal ob man es mit einer maus, dem finger oder einem stift macht.

        3. @ Maxim:
          Naja, man tippt dann wohl eher und klickt nicht.

          @ mm:
          Ich flipp doch nicht aus, halt mal die Luft an, Jungchen.

  1. man muss auch in der lage sein die paar wörter selbst übersetzen zu können. z.b. tap heißt tippen, alles andere müsste klar sein.

  2. Also ich hab die iOS 4.0.2. auf nem 3GS und bin von den letzten paar Alarmproblemen verschont worden…

    Selbst der Entsperr-Hack funktioniert trotz iOS 4.x nicht!

  3. Es geht doch gar nicht darum Englisch zu lernen oder zu können oder auch nicht sondern darum das wir in Deutschland sind und hier wird nun mal deutsch gesprochen.
    gibt auch keinen plausiblen Grund ein Thema auf deutsch zu starten und dann eine kopierte englische Lösung einzufügen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising