Skifahren mit dem Auto

New York Ski

Nicht nur bei uns und Japan hat es ziemlich viel geschneit in diesen Tage. Auch New York versank unter einer Schneedecke, die den Autoverkehr teilweise zum Erliegen brachte. Mache brachte es aber auch auf lustige Ideen. Ein ganze besonders verrückte zeigen wir euch im Video: Skifahren mit dem Auto.

Der Typ im Video hat sich einen Kumpel geschnappt, sich an dessen Auto gebunden und sich Ski untergeschnallt. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Wasserski und Skifahren. Geübt hat er auf den Straßen von New York City.

Auf der Park Avenue erreichte das Gespann eine Geschwindigkeit von 65 km/h. Das mag im Auto vielleicht nicht sooo wahnsinnig schnell sein aber ich glaube beim Skifahrer sorgt das für einen gehörigen Adrenalinschub. Aber so hat man wenigstens für den Rest seines Lebens eine coole Geschichte zu erzählen. Wenn man nicht vorher gegen einen Baum, einen Bordstein oder sonst etwas fährt. Was wohl die Polizei gesagt hätte, wenn sie die beiden erwischt hätte? [Jesus Diaz / Andreas Donath]

[Via YouTube]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Tolle Idee, wirklich! Gut, dass hinter ihm kein Auto fuhr und er nicht stürzte und auch dass er das Seil nicht gleich um den Hals hatte. ;-P

  2. Skijöring mit dem Auto hat mein Vater schon vor 40 Jahren gemacht. Er am Steuer eines BMW und sein Kumpel hinten dran den den Skiern.

    Wenn beide gut zusammenpassen, eine tolle Sache.

  3. In Norddeutschland ist vor knapp 2 Wochen ein 25jähriger ums Leben gekommen, der von seinem Zwillingsbruder (!) mit dem Auto gezogen wurde. Leider endete die Fahrt an einem Telefonmast für ihn………. wer immer noch denkt, das wäre eine „geile Idee“, dem kann wohl nicht mehr geholfen werden!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising