Taxi-Designwettbewerb produziert Fahrrad-Todesfalle

tunneltaxibig

Autofahrer müssen auf Radfahrer aufpassen und auch anders herum ist gegenseitige Rücksichtnahme unbedingt erforderlich. Das Tunneltaxi hingegen löst die Probleme auf keinen Fall.

Dieses etwas abstruse Taxi-Design soll den Radfahrern ermöglichen, in ihrer Spur zu bleiben während Taxis so dicht wie sonst nie überholen können. Dabei wurde einfach ein Tunnel ins Taxi gebaut, der dem Radfahrer einen Überlebensraum geben soll. Wenn er die Maximalhöhe nicht überschreitet. Und ganz exakt in seiner Spur fährt. Und sich nicht zu Tode erschreckt, wenn ihn ein Taxi überrundet.

Neben dem Tunnel-Taxi gib es auch wesentlich wirklichkeitsnähere Taxidesigns bei dem Wettbewerb, dessen Ergebnisse in der New York Times zu finden sind. [Jack Loftus / Tim Kaufmann]

[Via NYT, Neatorama]

Tags :
  1. Ihr habt das falsch verstanden.
    Im Text der Originalseite steht das der Tunnel es den Radfahrer ermöglicht sicherer an stehenden Taxis vorbeizukommen und nicht durch unachtsam Tür-öffnende Kunden verletzt werden. Das Taxis fahrende Radfahrer überholen wie ihr das beschrieben habt, ist überhaupt nicht vorgesehen… Eure News ist also irgendwo quatsch :)

  2. Durch die tunnelseitigen öffnenden Türen gibt es doch hier trotzdem unachtsam Tür-öffnende Kunden.
    Irgendwie is das Ding nich wirklich sinnvoll…
    :D

  3. Ja und wenn mehrere leute aussteigenwollten knallt man sich gegenseitig die türen ins gesicht und richtig fette leute können erst garnicht mitfahren ;-)

  4. Mann, Journalismus auf Topp-Niveau. Der gezeigte Entwurf ist eine Parodie. Das herauszufinden war gerade mal eine Google-Suche und zwei Klicks wert. Gilt übrigens auch für die Leute die jetzt fleißig kommentieren: Erst lesen, dann denken, dann posten.

    E!

    1. da muss ich dich jetzt aber mal wirklich korrigieren – gizmodo hat definitiv NICHTS mit journalismus zu tun; sondern will sich selbst als reine spassseite verstanden wissen!

  5. Hat schon jemand daran gedacht das in der Tunnelinnenseite sich ein guter Radfahrer mitziehen lassen kann. Also ich fänd solche Taxis geil würde meinen Schulweg erleichtern. Ausserdem könnte man das Taxi auch mit ein paar haltegriffen zum Fahradtaxi umbauen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising