Maximaler Spaß mit kochendem Wasser

bolingwater

Was passiert, wenn man kochend heißes Wasser bei -30 Grad Celsius in die Luft wirft?

Eine lustige Wolke von Schneebällen prasselt auf den Werfer herab. So viel Spaß gab’s im kalten Norden Amerikas wohl noch nie seit dem letzten Goldrausch. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via VVV, Laughing Squid]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. In der Beschreibung steht -6 Grad und im Video ist die Rede von -30°. Bei -6° passiert das nicht, dafür muss es schon ein bisschen kälter sein :)
    Aber faszinierend, hab ich auch schonmal in einer Doku gesehn.

  2. Ich hätte gedacht, dafür muß es noch kälter sein – allerdings habe ich bei -30 °C auch noch nie mit kochendem Wasser herumexperimentiert.

    Notiz für mich selbst:
    Bei -30°C niemals draußen pinkeln!!
    So ein Eisklotz in der Harnröhre könnte schmerzhaft sein.

    1. Du pinkelst also kochendes Wasser…

      Versuch das mal mit Wasser, das Zimmertemperatur hat. Da passiert viel weniger. Ich Physikbuechern steht, warum man kochendes Wasser braucht. Ich moechte hier aber diesem lehrreichen Nachschlagen nicht vorgreifen.

        1. Wenn ich in Werkstoffkunde aufgepasst hab, dann dürfte das daran liegen, dass für den Phasenwechsel die Temperaturdifferenz Triebkraft ist, nicht die absolute Endtemperatur. Und die ist nach Adam Riese bei -30°C gegenüber 100°C logischerweise „etwas“ höher als bei -30°C gegenüber 20°C (genauer gesagt nochmal 80°C, wer hätte das gedacht?).

        2. Die Erklaerung steht in der Loesung einer Aufgabe im Gerthsen. Zumindest in der Auflage, die ich habe. Vermutlich gegen 2002 gekauft.

      1. Da muß ich nichts nachschlagen, du hast nämlich völlig recht: Mein Pippi kocht…zumindest wenn ich heimlich Hot Pants unter der normalen Hose trage – also immer.

  3. Der Effekt ist sowas von alt, aber die bescheuerten Amis sind erst jetzt dahinter gekommen. Erzählt den Jungs bloß nicht, das die Erde KEINE Scheibe ist.

  4. Das ist definitiv kein Wasser. Ganz klar das ist LN2 oder auch flüssiges Stickstoff genannt. Dies kocht nämlich auch bei Minusgraden. Also kein Wasser!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising