Steve Jobs meldet sich krank – Apple-Aktie stürzt ab

stevejobs1

Apple-CEO Steve Jobs hat seinen Mitarbeitern gestern mitgeteilt, dass er aus gesundheitlichen Gründen erneut eine Auszeit nehmen müsse.

Jobs schrieb: „Team, auf meinen Wunsch hin hat mich die Geschäftsführung freigestellt, so dass ich mich auf meine Gesundheit konzentrieren kann. Ich werde als CEO weiterarbeiten und in die wesentlichen, strategischen Unternehmensentscheidungen eingebunden sein. Ich habe Tim Cook gebeten, das Tagesgeschäft bei Apple zu übernehmen. Ich habe großes Vertrauen, dass Tim und der Rest des leitenden Managements einen großartigen Job erledigen und die tollen Pläne umsetzen werden, die wir für 2011 haben. Ich liebe Apple sehr und hoffe, dass ich so bald wie möglich wieder zurück sein kann. In der Zwischenzeit bitten meine Familie und ich um Respekt für unsere Privatsphäre. Steve“.

Bereits 2009 hatte Jobs eine gesundheitsbedingte Auszeit genommen und Tim Cook die zwischenzeitliche Leitung Apples übertragen. Anzeichen, wie lange die Auszeit dauern wird, gibt es keine. Auch ist unklar, inwiefern die erneute Pause mit der Lebertransplantation zusammenhängt, die Jobs 2009 vornehmen ließ und die der damalige Grund für seine Abwesenheit war.

Die Apple-Aktie unternahm derweil einen Kopfsprung und schloss in Deutschland 6 Prozent tiefer. US-amerikanische Börsen können erst heute reagieren, da in den USA gestern nicht gehandelt wurde. Erhofft wird, dass die von Apple heute zu verkündenden Geschäftszahlen für das letzte Quartal 2010 so positiv ausfallen, dass die etwaige Verluste durch Jobs‘ Ausfall kurstechnisch kompensieren können. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Businesswire]

Tags :
  1. HILFEE!!! Die Aktie ist um 3.5% ABGESTÜRZT!!!!

    Sie ist nur noch so viel wert wie vor einer Woche!!! (Nachdem sie am Wochenende wieder mal ein Allzeithoch erklommen hatte…)

    Apple ist bestimmt in wenigen Tagen pleite!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Gute Besserung Jobs
    Ihr hier habt überhaupt kein Herz, nur um die Aktien macht ihr euch sorgen und wie es wohl Steve geht interesiert hier keinen

    1. Ich stimme dir zu. Das wichtigste für diese Welt ist die Gesundheit.Ausserdem hat Steve Jobs gut gemacht.(ein toller Ruf für Iphone)Sonst wären wir heut immer noch mit gurken in der Hand telefoniert.Bin zwar kein Iphone user aber ohne Iphone wäre Smartphone Branche gott weiss noch schrottteile für haufen Geld verkauft.Die Konkurrenz musste sich dann auch anstreben(anpassen).Heute produziert die Konkurrenz mittlerweile auch gute Smartphones,zwar nich im Niveau des Iphones.Kein Iphone user ,trotzdem danke Apple ,danke Steve Jobs..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising