Taumelnder Bürostuhl nervt Euch fit

wiglistool

Die meisten von uns sitzen schief und krumm an ihrem Schreibtisch. Auch wenn das bequem ist und/oder cool aussieht, Ihr macht Euch den Rücken damit kaputt. Der Wigli zwingt Euch zu einer besseren Haltung.

Wigli behauptet, dass auch ausgefallen gestaltete, ergonomische Bürostühle den unteren Körperregionen nicht gut tun. Die Lösung besteht in einem aus solider Buche und Gummi hergestellten Stuhl, der Bauch und Rücken ständig in Bewegung hält und zum aufrechten Sitzen zwingt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich auf dem Wigli gescheit konzentrieren kann. Gelingt es aber, sich an den Stuhl zu gewöhnen, dann könnte man darauf Wohlbefinden und Arbeit miteinander verbinden. Und das ist definitiv besser, als sich in ein paar Jahren zur Bandscheiben-OP im Krankenhaus wieder zu finden. [Sam Biddle / Tim Kaufmann]

[Via Wigli, Gadget Lab]

Tags :
  1. Einen Swopper fänd ich toller. Der ist aber schweineteuer. Bin immer interessiert an neuen Möglichkeiten, zu sitzen, daher danke für den Artikel! :) Mehr davon!

  2. Wenn man seine Rückenmuskeln regelmäßig trainiert, fährt man langfristig sicher besser und braucht sich um seine Bandscheiben auch keine Sorgen machen…

  3. „Wenn man seine Rückenmuskeln regelmäßig trainiert“
    Schwaches Argument. Hier geht es darum OHNE Mehraufwand die Gesundheit auch langfristig zu verbessern.
    Klar kann man das auch erreichen, in dem man wöchentlich ins Fitnetssstudio geht oder einer Sportart nachfiebert. Hier geht es aber um neue Wege.

    Danke für den sinnlosen Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising