Weißes iPhone 4 schlägt bei AT&T auf

white-iphone-4-olam

Mit dem weißen iPhone ist es ein bisschen wie mit dem Yeti. Viele glauben dran, mancher will sogar schon eines gesehen haben. Allerdings habe ich noch nie von einem Kit gehört, mit dem man einen Schimpansen zum Yeti umrüsten kann. Egal. Das weiße iPhone 4 ist in den Größen 16 GB und 32 GB im Bestellsystem von AT&T gesehen worden. Ich übergebe an Reinhold Messner zur weiteren Berichterstattung.

[Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via BGR]

Tags :
  1. Wow, das iPhone in weiß, Cudos an Apple. Wer es schafft, dass die Welt über die Farbe eines Produkts in solche Begehrlichkeiten verfällt, der hat zumindest marketingmäßig einiges richtig gemacht. Wenngleich ich darüber aus Prinzip nicht berichten würde, denn ich sehe in der Farbe des iPhones weder einen journalistischen noch einen praktischen Mehrwert, es ist einfach nur eine andere Farbe, fertig!

    1. Warum Cudos dafür? Das dahinterstehende Prinzip ist doch äußerst banal: Man schafft ein Produkt und verkauft davon schätzungsweise 60 Millionen Stück. Das heißt, 60 Millionen Leute laufen mit dem identischen Stück Hardware rum. Jeder, der sich so ein Apple-Telefon kauft, wünscht sich, dadurch individueller zu sein, das geht aber in die Hose, weil es eben mindestens 59.999.999 andere gibt, die genau so „individualistisch“ sind, wie ich. Ein weißes Apple-Telefon verspricht mir also scheinbar, genau das zu leisten, was das schwarze nicht mehr kann: Distinktion und Individualisierung (nur darum kampieren auch irgendwelche Spinner vor den Apple-Stores: Sie müssen die minimale Zeit nutzen, in der Apple-Produkte Distinktionskraft besitzen, bevor das ganze wie eine Kippfigur in Uniformierung umschlägt).

      1. Nun, dann scheinst du meine Ironie nicht verstanden, dafür erklärt zu haben. Passt auch, auf das nächste iPhone in Neon-Gelb ;-)

  2. hm,

    ich erinnere mich doch immer wieder gern an die zeit zurück als es darum ging wer das schwarze macbook hat und wer nicht.
    mit etwas künstlicher verknappung wird unser konsumverwöhntes leben doch etwas würziger. wer will schon irgend ein x-beliebiges nokia? nicht nur hier in berlin bekommt man die im a&v oder beim gemüseladen an der ecke für „bideschöönkilonureineuro“. wir bleiben jäger und sammler.

  3. Wieso berichtet ihr eigentlich nicht über das weiße Nexus S? Das ist mindestens genauso unwichtig wie das iPhone in Weiß… ach stimmt das ist ja hier apfeltalk2.de äh Gizmodo pardon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising