Mark Zuckerberg’s Facebookprofil wurde gehackt

Die eigene Fanseite von Mark Zuckerberg auf Facebook wurde Opfer einer Hackerattacke. Der Hacker kam durch einen Software-Fehler in das System und konnte mit der gestohlenen Identität des Gründers des Sozialen Netzwerks auf dessen Seite Beiträge verfassen.

Der erste Beitrag, über den am meisten diskutiert wird, war ein Aufruf an die Facebook-Fans in das Unternehmen Geld zu investieren, wodurch dieses von den Banken unabhängig werden würde. In dem Glauben wirklich die Nachrichten von Zuckerberg zu lesen, haben tausende von Menschen durch einen Button deutlich gemacht ihnen gefiele was da steht.

Weitere Beiträge des Hackers folgten und als letzte Nachricht schrieb er: „Let the hacking begin“ und endete mit dem Tag „#hackercup2011“. Dies führt auf einen Wettbewerb zurück, bei dem Hacker gegeneinander antreten und versuchen den anderen zu übertreffen.

Facebook lies verlauten, dass der Software-Fehler mittlerweile wieder behoben wurde und sowohl die Fanseite von Zuckerberg als auch die Webseite der Hacker aus dem Netz gelöscht wurde. [Ryan Tate/Helene Gunin]

[via TechCrunch]

Tags :
  1. Ha Ha, ich würd mir wünschen das alle sozialen Netzwerke kaputt gehackt werden, das diese Scheisse mal ein Ende hat.Ich kanns nich mehr hören…bist du bei Facebook…bist du bei Studie..bla bla.
    Gegruschel hier gegruschel da, ich könnt kotzen.

    1. Diese Datenschutz-Schuld-Zuweisung hängt mir so langsam zum Hals raus.

      Jeder ist selbst für seinen Datenschutz verantwortlich, nicht das Netzwerk. Jeder hat die Freiheit nur die Daten anzugeben, die er auch angeben will und ebenfalls die Freiheit richtige oder falsche Daten anzugeben. Das Netzwerk speichert nur die Informationen, die ihm vorher gegeben worden sind! Das sollte mal in die Köpfe der Menschen!

      Nicht immer nur meckern und heulen, sondern selbst überlegen, was zum eigenen Datenschutz beitragen werden kann!

      DANKE!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising