LG G-Slate: Dual-Core-Tablet mit Honeycomb und 3D-Display

t-mobile_g-slate_low_res_side

Ein erster Blick auf LGs Tablet G-Slate, das das vom Start weg beste Android-Tablet sein will, zeigt ein mit Dual-Core Tegra 2 Chipsatz, 8,9 Zoll großem 3D-Display, 3D-Kamera und Android Honeycomb ausgerüstetes Gerät.

Der mit 1 GHz getaktete Tegra 2 erlaubt die Wiedergabe von 720p HD und 3D-Video auf dem Tablet-Display sowie die Ausgabe von 1080p HD und 3D an externe Geräte. Die rückwärtige Kamera löst mit 5 Megapixel auf und kann 3D-Video im Stereoskop-Verfahren bei 1080p aufzeichnen. Die 32 Gigabyte Speicher dürften da aber nicht lange reichen. Ohne 3D-Brille bringt einem das 3D-Display des G-Slate allerdings nichts.

Die Kamera auf der Vorderseite ist mit 2 Megapixeln aufgelöst und soll zum Beispiel bei Videokonferenzen zum Einsatz kommen. Preise wurden bislang nicht genannt, aber das G-Slate soll im Frühjahr in den Handel kommen. [Adrian Covert / Tim Kaufmann]

Tags :
  1. Wieso nur 3D? Diese 3D-Welle geht mir langsam auf den….
    Gibt es dann auch eine Version ohne? Entsprechend günstiger?
    Die anderen Daten hören sich eigentlich gut an.

  2. Weil´s ein must have is… genauso wie iPhöner und sämtlicher anderer iSchrott den kein schwein braucht und doch für teures Geld kaufen wird/muss um up to date zu sein :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising