JVC verschmilzt Camcorder und Digicam

jvc-gx-px1

Die Digitalkamera JVC GX-PX1 ist mehr Objektiv als alles andere. Ein winziger Body ist gerade noch so hinter der 10fach-Zoomoptik zu sehen. Darin steckt ein 10-Megapixel-Sensor. Oder ist es ein Camcorder? Immerhin nimmt die JVC Videos in 1080/60p auf.

Die GX-PX1 besitzt ein 3 Zoll großes, klappbares LCD und nimmt Videos mit einer Datenrate von bis zu 36 Mbps auf. Wer will kann auch Hochgeschwindigkeitaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und einer Auflösung von 5,7 Megapixeln schießen.

Wann die Kamera auf den Markt kommt ist noch genau so unbekannt wie ihr Preis. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via Impress, Slashgear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising