AOL übernimmt die Huffington Post

r-HUFFINGTON-POST-AOL-large570

AOL mauert sich immer mehr zum Contentlieferanten. Nach den Technik-Blogs "Techcrunch" und "Engadget" hat das Unternehmen jetzt die Internetzeitung "The Huffington Post" erworben.

Kostenpunkt für die Aquise: 315 Millionen US-Dollar. Aufgepasst, ihr Internetportale dort draußen, ihr könntet die nächsten sein… [Matt Buchanan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[The Huffington Post]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising